Anzeige

Université Populaire Volkshochschule PAMINA: Das Programm 1/2012 ist da!

  Rastatt: Stadt | Die UP Pamina VHS ist eine deutsch-französische Bildungseinrichtung. Ihre grenzüberschreitenden Veranstaltungen richten sich an 1,6 Millionen Bürgerinnen und Bürger des Pamina-Raums. Er besteht aus der Südpfalz (PA), dem Mittleren Oberrhein (MI) und dem Nord-Elsass (NA). Weitere Informationen zum Gesamtprogramm sind bei der UP Pamina VHS erhältlich: ( 0(033)3 88 94 95 64, Fax: 0(033)3 88 94 95 70 / E-mail: info@up-pamina-vhs.org, Internet: www.up-pamina-vhs.org

-------------------

Wer im soeben erschienen Programmheft für das Frühjahr- und Sommerhalbjahr blättert,
http://www.up-pamina-vhs.org
stößt auf einen neuen, zeitgemäßen Fachbereich: Gesundheitsbildung. Wie alle Veranstaltungen werden auch diese zweisprachig ausgeschrieben und richten sich somit an Deutsche und Franzosen gleichermaßen.
Beim gemeinsamen Gedächtnistraining, gesunden Kochen, Kneipen, Wandern oder Radfahren können sich die Teilnehmer/innen über Gesundheitsfragen informieren und zugleich grenzüberschreitend austauschen.
Da die Dozent/innen entweder zweisprachig sind oder von Dolmetscher/innen begleitet werden, sind Französischkenntnisse nicht unbedingt erforderlich, wohl aber die Bereitschaft, sich auch mal mit "Händen und Füßen" zu verständigen.

Für alle, denen das nicht genügt, bietet die UP Pamina VHS Sprachkurse an.
Es sind nicht die üblichen Paukseminare, sondern unterhaltsame Intensiv-Workshops.
Sie richten sich an Anfänger/innen und Fortgeschrittene gleichermaßen und behandeln ausgewählte Themen wie "Französische Regionen", "Französisch für Gourmets" (inkl. Kochkurs) oder "Französisch für Touristen".
Ob Abendkurs oder Samstagskurs, Wochenendseminar oder Wochenkurs: sie alle finden in Frankreich statt, oft mit der Möglichkeit, vor Ort zu übernachten. So wird aus einem Intensivsprachkurs ein Kurzurlaub bei "Gott in Frankreich".

Sitz der UP Pamina VHS ist Weißenburg/Elsass, wo viele Kreativ-Workshops angeboten werden: Beim gemeinsamen Schreiben und Fotografieren, Malen und Kochen kommen sich deutsche und französische Teilnehmer/innen rasch näher. Ferner laden zahlreiche Koch- und Backkurse dazu ein, die Küche des Nachbarn kennen zu lernen.

Da die UP Pamina VHS sich dem ganzen Pamina-Raum verpflichtet fühlt, werden Entdeckungstouren in alle drei Teilregionen angeboten: Freunde der Pfalz etwa können Kochkurse in Bad Bergzabern, ein Flugseminar in Schweighofen oder eine Radtour durch die Südpfalz buchen. Ebenso reizvoll sind eine Wanderung zu den Lauterlinien, eine Entdeckung des Schweigener Weinlehrpfads oder die Synagoge und andere jüdische Stätten bei Dahn.

Auf badischer Seite werden ein literarischer Spaziergang durch Baden-Baden, eine Weinprobe in dem renommierten Winzerort Durbach, ein Technik-Rundgang durch Karlsruhe und eine Besichtigung des Benz-Museums von Ladenburg angeboten.
Aber auch eine Hafenrundfahrt durch Mannheim oder eine Wanderung durch das Hochmoor von Kaltenbronn stehen auf dem Programm.

Der Schwerpunkt jedoch liegt auf dem Elsass: Hier können die Teilnehmer/innen moderne Kunst entdecken oder traditionelle Kräuter sammeln, in Straßburg das wilhelminische oder das europäische Viertel erkunden, private Gärten oder ein buddhistisches Kloster besuchen, an einer Gourmet-Tour oder an einem Weinwochenende teilnehmen. Für sportlich Interessierte stehen Reitseminare und eine Kanutour auf dem Programm.

Schließlich bietet die UP Pamina VHS auch Ausflüge in andere Grenzregionen an, nicht zuletzt den Saar-Lor-Lux-Raum. Bei Tagestouren können dort alte Schlösser, Jugendstil-Bauten oder die Chagall-Fenster in Metz bewundert werden. Eine mehrtägige Studienreise führt zudem ins Land des Blauen Reiters nach Oberbayern (genaues Programm auf Anfrage).

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm sind bei der UP Pamina VHS erhältlich: ( 0(033)3 88 94 95 64, Fax: 0(033)3 88 94 95 70 / E-mail: info@up-pamina-vhs.org, Internet: www.up-pamina-vhs.org
0
1 Kommentar
41
Sigrun Stoellger aus Langenhagen | 20.01.2012 | 17:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.