Anzeige

Der Bachelor 2017: Bekommt Clea-Lacy die letzte Rose?

Hat Clea-Lacy beim Bachelor 2017 eine Chance? (Foto: pixbay)

Die neue Staffel des Bachelor 2017 steht in den Startlöchern: Ab dem 01. Februar sehen wir den neuen Rosenkavalier wieder jeden Mittwoch. 22 Ladies kämpfen um sein Herz. Auch Clea-Lacy will um das Herz des Junggesellen kämpfen. Doch ob sie auch eine Chance gegen ihre Konkurrenz hat?

22 Kandidatinnen wollen es wissen: Sie versuchen, den Rosenkavalier zu begeistern. Und das möchte auch Clea-Lacy. Die 25-Jährige kommt aus Rastatt, ist Halbbrasilianerin. Und genau deshalb hat sie gute Chancen, den Bachelor 2017 mit ihren langen braunen Haaren, ihrem Teint und ihren vollen Lippen von sich zu überzeugen. Schon seit 1,5 Jahren ist sie auf der Suche nach der großen Liebe. Mit der RTL-Show soll es jetzt endlich klappen. Und Clea-Lacy hat auch schon eine Idee, wie sie den Rosenkavalier auf sich aufmerksam machen kann.

Clea-Lacy will den Bachelor 2017 überzeugen

Sie wird sich mit ihrer offenen Art präsentieren. Außerdem ist sie weltoffen und neugierig. Clea-Lacy hofft, damit punkten zu können. Beim Bachelor 2017 freut sich die Kandidatin besonders auf interessante Unterhaltungen mit dem Rosenkavalier. Zudem erhofft sich die 25-Jährige, dass der Junggeselle genauso kinderlieb ist, wie sie selbst. Sie verbringt in ihrer Freizeit sehr viel Zeit mit ihrer Nichte, spielt und bastelt mit ihr. Beruflich geht sie der Veranstaltungskoordination nach und ist Ausbilderin. Wir dürfen gespannt an, ob und wie sich die Halbbrasilianerin gegen ihre Konkurrenz durchsetzen wird. Ab dem 01. Februar können wir das auf RTL beobachten.

Hier findest du alle Kandidatinnen vom Bachelor 2017.

Das könnte sie auch interessieren:
-Bachelor 2017: Kandidatin Anna hat keine Angst vor der Konkurrenz!
-Bachelor 2017: Was sagt Paul Janke über Sebastian Pannek?
-Mit Sebastian Pannek: Wann geht der Bachelor 2017 los?
-Sebastian Pannek: Geheime Fotos vom Bachelor 2017 aufgetaucht!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.