Anzeige

Fussbal im Harz

KSC holt den Pott

Fünf Teams bestritten auf dem Moorberg die Pokalendrunde der Freizeit-u. Betriebssportler. Knappe Spielausgänge sorgten durchweg für Spannung. Das mit großen Erwartungen ins Turnier gestartete Team Südamerika wurde zum Auftakt mit 2:1 von den Kickern vom Bau bezwungen. RB Weddersleben und Juter Mann trennten sich torlos. Mit einer guten Mischung von jung und alt spielte der KSC`93 seine Stärken aus. Drei 1:0 Siege bedeuteten schon vorzeitig den Turniersieg. RB Weddersleben verbuchte am Ende nur eine Niederlage, aber auch nur einen Sieg. Im letzten Spiel trafen KSC und Team SA aufeinander. Der Funke Spannung wurde schnell zu den Akten gelegt. Schon nach wenigen Minuten führten die Südamerikaner mit 3:0. Es kam sogar noch schlimmer für den KSC. Als dieser auf das Ehrentor drängte folgten weitere drei Kontertore. Neben der bekannten Perez Familie(Chiele) überzeugte auch der Argentinier Lujan.

Endstand
1. KSC`93 QLB 9 3:6
2.Team Südamerika 7 12:6
3.RB Weddersleben 5 5:5
4. Juter Mann 4 4:4
5.Kicker vom Bau 3 4:7
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.