Anzeige

Nachtrag zum Brandfest 2017 an der Saale

Bühnendeko
Unser Brandfest 2017 liegt nun schon einige Wochen zurück und wir möchten Rückschau halten auf unsere diesjährige Ausstellung im Heimatmuseum, die unter dem Motto "Kindheits- und Jugenderinnerungen" stand.
Viele Prießnitzer haben ihre Fotos und Spielzeug aus Kinder- und Jugendtagen zur Verfügung gestellt, wofür wir uns auf diesem Wege herzlich bedanken möchten.
Es gab sogar Klassenfotos zu sehen, die weit über 100 Jahre alt sind. Erstaunlich war auch, das viele ältere Besucher der Ausstellung auf diesen Fotos die Kinder namentlich benennen konnten.
Auch der Kindergarten von Prießnitz hat seine Geschichte von der Gründung vor 63 Jahren bis in die heutige Zeit anhand von Fotos und Notizen aufgezeigt.
An Spielzeug konnten wir u.a. auch mehrere über 100 Jahre alte Puppen von Ingrid Lindau zeigen. Eine ca. 50 Jahre alte Puppenstube gehörte genauso dazu wie Kinderbücher, Bauernhöfe, Schaukelpferde,Teddys (der älteste ca. 80 Jahre alt), Traktoren, Roller, Kaufmannsladen, Nähmaschine und Spiele. Die Attraktion der Ausstellung war jedoch das Pferdegespann von Michael Bergmann, der den Wagen selbst detailgetreu angefertigt hat.
Nochmals vielen Dank an alle, die geholfen haben, dass mit der Ausstellung im Heimatmuseum die Geschichte des Ortes Prießnitz lebendig bleibt.

Doris Krautzberger
Roswitha Kulinski
Gudrun Tröger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.