Anzeige

Der ökologische Fußabdruck

Potsdam: Bassinplatz | Bis Samstag, den 16.9.2017 wird in der Französischen Kirche Potsdam eine Ausstellung über den Ökologischen Fußabdruck präsentiert.
Der ökologische Fußabdruck ist die Fläche auf der Erde, die notwendig ist, um den derzeitigen Wohlstand eines Menschen langfristig zu ermöglichen.
'Anhand der Ausstellung von „Brot für die Welt“ können die Besucher, ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck in den Bereichen Ernährung, Mobilität, Wohnen und Konsum ermitteln und mit den globalen Ressourcen vergleichen. Dazu werden an einzelnen Stationen zum Beispiel „Kohlen“ aufgestapelt oder „Kraftstoff“ abgefüllt. Die Ausstellung gibt Anregungen, wie jeder einen Beitrag für eine nachhaltige und gerechte Zukunft auf diesem Planeten leisten kann. Jeder Mensch benötigt Fläche zum Leben – auch für die Herstellung von Konsumgütern und Nahrungsmitteln. Land, Wasser, Energie und vieles andere sind erforderlich. Der Ökologische Fußabdruck beschreibt diesen Verbrauch.'

"...Die Fruchtbarkeit von Böden auf der Erde ist nicht gleichverteilt. Berge und Wüsten sind naturgemäß weniger fruchtbar als Wiesen oder bewirtschaftete Äcker. Daher würde der normale Hektar eine falsche Wahrnehmung vermitteln. Um den ökologischen Fußabdruck von unterschiedlichen Ländern oder diversen anderen Gebieten miteinander vergleichen zu können, werden die Werte in Globalen Hektar pro Person und Jahr angegeben. Die Einheit trägt meistens die Abkürzung „gha“. Der Globale Hektar entspricht einem Hektar durchschnittlicher biologischer Produktivität weltweit...."
https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96kologischer_Fu...

Was man bei dieser Ausstellung lesen und für sich ausrechnen kann, ist auch auf dieser Seite einfach möglich:
"Herzlich Willkommen
beim Internetauftritt zum Ökologischen Fußabdruck von Brot für die Welt. Auf diesen Seiten kannst Du allein oder als Teil einer Gruppe Deinen Fußabdruck abschätzen. Zudem bekommst Du einfache Tipps, wie Du Deinen Fußabdruck verringern kannst und so einen Beitrag zur Gerechtigkeit auf dieser einen Welt und zum Schutz der Erde leisten kannst..."
http://www.fussabdruck.de
4
5
4
4
3
1
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
17 Kommentare
62.370
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.09.2017 | 15:53  
4.143
Romi Romberg aus Berlin | 13.09.2017 | 16:33  
2.452
Volker Harmgardt aus Uetze | 13.09.2017 | 18:04  
6.991
Jost Kremmler aus Potsdam | 13.09.2017 | 18:55  
56.968
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.09.2017 | 01:44  
56.968
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 14.09.2017 | 01:46  
4.143
Romi Romberg aus Berlin | 14.09.2017 | 10:40  
7.215
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 14.09.2017 | 20:29  
6.991
Jost Kremmler aus Potsdam | 15.09.2017 | 09:53  
637
Brigitte Breuner aus Hamm | 15.09.2017 | 20:39  
7.215
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 15.09.2017 | 21:46  
56.968
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 16.09.2017 | 08:13  
7.215
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 16.09.2017 | 10:42  
6.991
Jost Kremmler aus Potsdam | 16.09.2017 | 12:11  
56.968
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.09.2017 | 07:15  
7.215
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 17.09.2017 | 11:02  
7.630
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 18.09.2017 | 08:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.