Anzeige

Neuer Bauzaun in Potsdams Mitte

Potsdam: Alter Markt | Links und rechts vom Blick auf die Nikolaikirche steht ein neuer Bauzaun; im letzten Jahr wurde die Fachhochschule dahinter abgerissen, vgl. https://www.myheimat.de/potsdam/kultur/abriss-der-...
Eine kleine Auswahl der vielen Tafeln an dem neuen Zaun zeigen vier folgende Bilder. Das letzte Bild zeigt den gleichen Blick wie das erste nach Einbruch der Dunkelheit, jedoch am Abend des 19. 01., "Unterwegs im Licht".
Die heutigen Potsdamer Neuesten Nachrichten schreiben:
"... Andere nahmen kleine Fotoapparate zur Hand und steckten sie vorsichtig durch die Gitterstäbe des Bauzauns. Immer wieder kamen Menschen, um diesen einen bestimmten Blick im Potsdamer Zentrum fotografisch festzuhalten: Die Sicht von der Friedrich-Ebert-Straße über den Standort der abgerissenen Fachhochschule hinüber zur Nikolaikirche und zum Alten Markt mit dem an diesem Abend in rotes Licht getauchten Obelisken. Ganz hinten, am Rand des Platzes, erstrahlte das Museum Barberini in Grün, Violett und Rosarot. Und damit noch nicht genug Romantikzauber: Auch der Mond hatte sich eingestellt, direkt neben der Kuppel der Nikolaikirche. Später wanderte der Erdbegleiter am Himmel über dem Alten Markt. ..."
https://www.pnn.de/potsdam/farbenfrohes-potsdam-im...
3 10
7 7
4 6
1 7
1 6
3 10
24
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
7.105
Thomas Ruszkowski aus Essen | 21.01.2019 | 13:23  
72.811
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 21.01.2019 | 13:52  
11.739
Jost Kremmler aus Potsdam | 21.01.2019 | 13:54  
7.105
Thomas Ruszkowski aus Essen | 21.01.2019 | 15:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.