Anzeige

Helene Fischer verrät ein süßes Familiengeheimnis! 

Das dieses süße Geheimnis verrät Helene Fischer. (Foto: Sven-Sebastian Sajak, wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Für viele ist Helene Fischer eine Powerfrau, die den Eindruck macht, dass sie nichts schwach machen könnte. Doch diesen Anblick findet die 34-Jährige immer wieder unglaublich süß.

Mit dem Song “Atemlos” wurde die russischstämmige Schlagersängerin dann endgültig in ganz Deutschland bekannt. Der Song wurde zum Dauerohrwurm, auch für manchen Zuhörer, der den Song nicht mochte. Einmal gehört, summten viele die “Atemlos”-Melodie vor sich her. Die Sängerin tritt in ausverkauften Arenen auf und legt dabei stets eine hundertprozentige Performance hin. Helene Fischer begeistert ihre Fans immer wieder. Nun hat sie ein niedliches Familiengeheimnis gelüftet.

Helene Fischer ist durch und durch ein Familienmensch

Selbst wenn der größte Helene Fischer-Fan behauptet wirklich der größte Fan zu sein, da gibt es zwei, die sind mit Sicherheit tatsächlich die größten Fans. Nämlich Maria und Peter. Das sind Helenes Eltern. In einem Interview erzählt Helene, dass ihre Eltern fast immer im Publikum sitzen, wenn die 34-Jährige auftritt. Ein Lied widmet sie ihren Eltern: “Du hast mich stark gemacht”, heißt es. Singt sie es bei ihrem Konzert für ihre Eltern, wird selbst Powerfrau Helene schwach. Während dem Song umarmen und küssen sich ihre Eltern. “Das ist so zuckersüß den beiden zuzugucken”, beschreibt Helene. Da kann die aus Russland stammende Sängerin wirklich froh darüber sein, dass ihre Eltern sie so sehr unterstützen. Und nicht nur bei beruflichen Events sind die Eltern für sie da. Auch bezüglich privaten Lebenslagen stehen die Eltern Helene bei. Wie schön!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.