Anzeige

1. Gemeinsamer Wassersportschnuppertag in Handorf am 23.06.2019 ab 11°°

  Peine: Handorfer Surfteich an der Straße von Peine nach Bülten |

Schnuppersurfen und Schnuppertauchen am Sonntag den 23. 6. 2019 ab 11°° für Jedermann in Handorf am Honey Beach

In der Saison auch immer Freitags von 16°°- 19°° Schnuppersurfen jederzeit möglich!

Seit vielen Jahren veranstaltet der surf club Peine zum Saisonbeginn ein Schnuppersurfen, dieses mal sind auch die Taucher von den Ulendivern „mit im Boot“, die inzwischen auch Ihre Heimat bei uns am See gefunden haben und die die Gelegenheit nutzen genauso wie die Surfer Ihren Verein und Ihre Aktivitäten vorzustellen!

Hier die Einzelheiten bei den Surfern:

Wer in diesem Sommerhalbjahr in eine der coolsten Wassersport- bzw. Funsportarten auf dem Wasser einsteigen will, sollte sich diese Gelegenheit nicht entgehen lassen. Beim surf-club-Peine kann man jedes Jahr ab Anfang Mai jederzeit „Schnuppern“ und ausprobieren, ob man in diese faszinierende Natur- und Funsportart, Windsurfen, ernsthaft einsteigen will.
Auch das SUP-Boarden, also „stand up paddeln“, auf dem Surfbrett stehend paddeln, kann probiert werden.
Sollte der Wind nicht nur säuseln, sondern zumindest phasenweise mit 3-4Bft. stark genug sein, wird auch der neuste Trend, das Foilwindsurfen, von unserem Pressewart demonstriert. Das Surfbrett schwebt hier, getragen von einem „Unterwasserflügel“ = Foil komplett in der Luft über das Wasser, wie man es bei Tragflügelschnellbooten kennt. Selbst für semiprofessionelle Windsurfer zu Beginn eine ganz neue Dimension des „Schwachwindsurfens“.

Zum Schnuppern angesprochen sind absolute Einsteiger, wie auch ältere Wiedereinsteiger, die es noch einmal „wissen wollen“. Immer Freitags ab Anfang Mai ist von 16°°- 19°° Schnuppern möglich, „highlight“ ist dann am Sonntag den 23.6.2019 ab 11°° das große Schnuppersurfen für Jedermann in Handorf am „Honey Beach“.

Allen, die es schon immer mal versuchen wollten, soll hier die Gelegenheit gegeben werden, sich auf dem Vereinsgelände umzuschauen und es selbst auszuprobieren. Material und Neoprenanzüge sind vorhanden. Natürlich gibt es Anleitung durch erfahrene Surfer. Einzige Vorraussetzung ist, man sollte Schwimmen können. Essen und Getränke gibt es am 23.6. 2019 auch, so dass man sich nach hoffentlich erfolgreicher Teilnahme, wieder stärken kann. Zur Unterhaltung wird selbst bei wenig Wind in jedem Fall von erfahrenen Surfern etwas „Surf-Action“ gezeigt!

Um mit den Worten von Surflegende Robby Naish abzuschließen: „See you on the water“.

Alexander Gley (Pressewart Surfer)


Hier die Einzelheiten bei den Tauchern:

Bei den Tauchern werden an ihrer Tauchbasis in Handorf Ausrüstungsgegenstände, Bilder, Infomaterial und ein kurzer Film von Tauchgängen im Handorfer See gezeigt. Das Schnuppertauchen findet aus Sicherheitsgründen in der Zeit von 13:00 bis 18:00 Uhr im Schwimmbad in Gadenstedt statt. Es wird einen Shuttelservice von der Tauchbasis in Handorf zum Schwimmbad in Gadenstedt geben, damit Interessierte vom See ins Schwimmbad kommen. Die Taucher werden im Schwimmbad mit einem kleinen Pavillion vor Ort sein, Tauchausrüstung wird gestellt. Das Schnuppertauchen wird von qualifizierten Tauchausbildern durchgeführt. Eine ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung ist nicht erforderlich. Ausreichend ist ein gesundes Maß an körperlicher Fitness. Taucherbrille und Flossen sollten mitgebracht werden.

Schnuppern bei den Tauchern in Handorf ansonsten in den Sommermonaten nach Absprache Freitags ab 18.00 Uhr und Sonntags ab 11:00 Uhr.

Oliver Düpre (Pressewart Taucher)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.