Anzeige

Mit der Zeit: Renovationserfolg durch vereinte Kräfte

Peine: Stadtmission Peine | Die Südstadt von Peine hat ein Schmuckstück mehr - ein aufwendig renovierter Holzvorbau mit einem erstaunlich aufwendig gestaltetem Fenster.
Wie Ende April vermeldethaben die Mitarbeiter der Stadtmission Peine mit der Hilfe von Firmen und Fachleuten in aufwendiger Kleinarbeit mit den "Schätzen" beschäftigt alles von Grund auf erneuert. Die brüchtigen Balken wurden ersetzt und jede Latte auf ihre Beschaffenheit überprüft. Dann wurde der gesamte Bau nach neusten Erkenntnissen mit der üblichen Wärmedämmung versehen und schließlich alles in mühevoller Kleinarbeit mit dem richtigen Farbton versehen.
Fertig ist es noch nicht, da die Mitglieder der Stadtmission nun wieder Geld für die weitere Verschönerung sammeln. Eine neue Haustür soll noch eingesetzt werden und die Stufen und der komplette Fußboden im Eingang angemessen erneuert werden. Alles soll aus einem Guß sein - und das braucht noch einiges.
Eine besondere Arbeit ist liegt auch in der Kuppel verborgen, die über dem Eingang trohnt. Vermutlich wird sie silbrig glänzen - ganz am Ende.
Man sollte es sich mal ansehen. Helfer sind immer gern gesehen, am besten mal einfach anklopfen.
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.