Anzeige

JANE live in Peine am 26.12.2010

Wann? 26.12.2010 21:00 Uhr

Wo? Owl Town Pub , Hagenmarkt 25, 31224 Peine DEauf Karte anzeigen
JANE feat. Werner Nadolny - Die sympathische Band
Peine: Owl Town Pub | Am zweiten Weihnachtstag 2010 gab es einen besonderen Live-Auftritt von „JANE feat. Werner Nadolny“ im „Owl Town Pub“ in Peine. Vorausgegangen war die Idee, hier eine Weihnachtsfeier mit Band & Team zu veranstalten. Daraus ist ein Weihnachtsessen mit anschließendem Live-Auftritt geworden.

Wegen der Kurzfristigkeit und aus familiären Gründen konnte Sänger Torsten Ilg nicht dabei sein. Der Bassgitarrist Rolf Vatteroth übernahm seinen Gesangspart und war zugleich Organisator dieser Veranstaltung. Rolf leistete in beiden Fällen hervorragende Arbeit.

Der Soundcheck war sehr gründlich verlaufen, wie immer bei „JANE feat. Werner Nadolny“. So verzögerte sich etwas der Ablauf. Es wurde einfach etwas schneller gegessen und begann wie geplant gegen 21 Uhr mit dem kraftvollen Power-Part von Jutta Weinhold, die von der JANE-Band begleitet wurde. Jutta sang alte und neue Stücke aus ihrem Repertoire. Wie immer kommunizierte sie gut mit dem Publikum und konnte mit ihrer Musik alle mitreißen.

Nach einer Pause begann der eigentliche JANE-Auftritt. Ein besonderes Highlight war gleich zu Beginn die Erstaufführung des teilweise in Peine gedrehten Videoclips „True Romance“, sozusagen eine Weltpremiere. Es wurde besonders von den Peinern heftig umjubelt. Eine beeindruckende Produktion von Andreas Barthel.

Wie selbstverständlich nahm die Band am Ende dieses Clips den Ton auf und spielte übergangslos weiter. So ging es eindrucksvoll über in „All My Friends“. Überraschend gut kam der Gesang von Rolf Vatteroth herüber. Sound und das Zusammenspiel waren harmonisch, so dass durchgehend ein echter JANE-Sound zu vernehmen war. Die zum größten Teil fachkundigen Zuhörer bedankten sich mit viel Applaus.

Nun wurde ein JANE-Klassiker nach dem anderen aus dem Set des neuen CD-Albums „JOURNEY“ gespielt. Die ehrwürdigen Musikstücke der frühen JANE-Ära waren plötzlich gegenwärtig, mit einem unvergleichlichen JANE-Feeling (kein Wunder bei dieser musikalischen Qualität, dass die Erstauflage von JOURNEY bis auf einen kleinen Restbestand bereits vergriffen ist). Erstaunlich fand ich auch, wie sehr der Live-Sound an diesem Abend an die hervorragend produzierte CD herankam.

Viel zu schnell wurde der letzte Song angekündigt. Es hatte doch gerade erst angefangen...Mit „So So Long“ gab es noch eine tolle Zugabe, die von Rolf Vatteroth und Jutta Weinhold gemeinsam gesungen wurde. Das Publikum war begeistert und erlebte so einen schönen Ausklang der Weihnachtszeit.

Weitere Fotos sind zu finden auf der Webseite von "JANE feat. Werner Nadolny":

http://jane-band.com/index.php?option=com_content&...
1
0
16 Kommentare
47.478
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 27.12.2010 | 22:34  
47.478
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 27.12.2010 | 22:59  
9.287
Lars Klingenberg aus Lehrte | 27.12.2010 | 23:29  
47.478
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 27.12.2010 | 23:33  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 28.12.2010 | 00:00  
9.287
Lars Klingenberg aus Lehrte | 28.12.2010 | 02:01  
47.478
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 28.12.2010 | 11:25  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 28.12.2010 | 12:55  
7.673
Gisela Schild aus Peine | 28.12.2010 | 17:12  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 28.12.2010 | 23:21  
87
Werner Vollkommer aus Sehnde | 28.12.2010 | 23:49  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 29.12.2010 | 00:18  
87
Werner Vollkommer aus Sehnde | 29.12.2010 | 01:09  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 29.12.2010 | 06:27  
47.478
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 29.12.2010 | 10:25  
87
Werner Vollkommer aus Sehnde | 29.12.2010 | 18:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.