Anzeige

Trampolin Mannschaftsmeister in Pattensen ermittelt

o.v.l. Melina Oppermann, Isabell Burhorst, Patricia Rohde, Emily Künzler m.v.l. Emily Eichhorn, Lisa Wende, Marieke Steding, Yvonne Platzek u.v.l. Celine Ihssen, Helena Weiss, Sophie Waldeck, Charlotte Wende
Pattensen: KGS | Die Trampoliner des Turnkreises Hannover Land haben am 12. September ihre Kreismeister in Pattensen ermittelt. In acht Altersklassen starteten 120 Aktive. Der TSV Pattensen stellte zwei Mannschaften in der jüngsten Schülerinnenklasse (Jg. 1999 und jünger), sowie eine Mannschaft in der Gruppe der Schülerinnen Jg. 1996 - 1998.

In der jüngsten Klasse starteten Emily Eichhorn, Yvonne Platzek, Marieke Steding und Lisa Wende. Sie zeigten einen sehr guten Vorkampf und lagen zu Beginn des Finales auf Rang Drei. Leider konnten sie im Finale nicht an die guten Leistungen anknüpfen und mussten sich mit 0,2 Punkten Rückstand mit dem vierten Rang zufrieden geben. In der gleichen Klasse starteten Celine Ihssen, Sophie Waldeck, Helena Weiß und Charlotte Wende als einen der jüngsten Mannschaften in diesem Feld. Für eine Finalteilnahme reichte es in diesem Jahr noch nicht, aber mit sehr schön geturnten Übungen konnten sie sich einen sicheren achten Platz erturnen und ließen noch drei Mannschaften hinter sich.

Die Mannschaft Pattensen III startete mit den älteren Schülerinnen Patricia Rohde, Isabell Burhorst, Melina Oppermann und Emily Künzler. Für Emily und Melina war es der erste Wettkampf dieser Art und sie zeigten konstante Leistungen. Isabell und Patricia erwischten leider keinen guten Tag und konnten keine Ihrer Übungen optimal präsentieren. Sie erreichten nicht das Finale der besten Fünf und mussten mit dem sechsten Platz vorlieb nehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.