Anzeige

Königeabholen in Schulenburg - Musikzug und K.K.S.V. „Ernst August“ haben Spaß an Tradition

Schützenkönigin Helga Klose wird vom 1. Vorsitzenden Horst Wedekind geehrt
Am vergangenen Samstag (14.08.) führte der K.K.S.V. „Ernst August“ Schulenburg-Calenberg von 1928 e.V. das traditionelle Königeabholen durch.

Bei bestem Wetter wurde am Morgen vorerst ein gemieteter Bus bestiegen, um die nicht in Schulenburg wohnenden Majestäten abzuholen. In Nordstemmen wurden Schülerkönig Tobias Schmidt, sowie Juniorenkönig Pascal Tatusch geehrt, in Barnten galten die Glückwünsche dem Pistolenkönig Norbert Schechner.

Am frühen Nachmittag erreichte der Tross wieder Schulenburg/Leine nach Zwischenstopps beim „Kleinen König“ Jakob Finke und Jugendkönig Felix Lampe besuchte man den Bürgerkönig Markus Sinner. Hier wurde die Königsscheibe umgehend am Wohnhaus des Titelträgers „angenagelt“.

Nach kurzem Marsch erreichte man den Schützenkönig Uwe Vahldieck, im Anschluss an die Glückwünsche durch den 1. Vorsitzenden Horst Wedekind überraschte Vereinsmitglied Ulrich Tegtmeyer alle Anwesenden mit einer erst kürzlich restaurierten Rikscha, diese nutzte Schützenkönig Vahldieck umgehend für die letzte Marschstrecke des Tages, die zur Schützenkönigin Helga Klose führte. Nach der Kettenübergabe und einem festlichen Essen im Garten der Königin wurde der offizielle Teil des Königeabholens 2010 mit der Übergabe der Pokale und Königsscheiben beendet. Die Feierlichkeiten dauerten noch bis in den späten Abend an. Großer Dank gilt dem Musikzug Schulenburg für die musikalische Umrahmung des Tages und natürlich den Titelträgern für die freundliche Bewirtung auf den Stationen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Pattensen | Erschienen am 12.02.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.