Anzeige

Jahreshauptversammlung der Landjugend Pattensen – Calenberger Land

Vorstandsteam der Landjugend Pattensen - Calenberger Land: v.l.n.r.: Patrick Eicke, Fabian Eicke, Alina Nußbaum, Gesa Eicke, Imke Meyer, Christoph Cammert, Kirsten Heuer und Simon Eicke
Oerie/Pattensen| Am Samstag, 23. März 2013 fand die Jahreshauptversammlung der Landjugend Pattensen – Calenberger Land im Feuerwehrhaus in Oerie statt. Die anwesenden 38 Vereinsmitglieder wählten Imke Meyer erneut und einstimmig zur Geschäftsführerin. Außerdem gehören in Zukunft Patrik Eicke, Fabian Eicke, Alina Nußbaum, Gesa Eicke, Christof Cammert, Simon Eicke und Kirsten Heuer zum Vorstandsteam. Dem ehrenamtlichen Engagement von Imke Meyer und ihren Helfern ist es zu verdanken, dass die Landjugend Pattensen in ihrer Altersstruktur und auch finanziell auf sehr gesunden Beinen steht. Junge und jung gebliebene neue Mitglieder sind jederzeit willkommen und können sich auf ein fröhliches Miteinander bei vielen Aktionen in den Ortsteilen Pattensens und auch außerhalb freuen!

Fabian Eicke berichtete über die Aktivitäten im letzten Jahr und ging hier besonders auf die Teilnahme an den Extreme Games in Wingst/Cuxhaven ein. Dieser Wettkampf der den Teilnehmern sportliches Geschick, technisches Verständnis und Teamarbeit abverlangte wurde im Juli von der Pattenser Auswahl gewonnen, man setzte sich unter anderem gegen Teams aus Nordrhein-Westfalen durch und holte den „Extreme Games Cup“ ins Calenberger Land.
Ein weiterer Höhepunkt war die gemeinsame Weinfahrt nach Worms im August 2012

Diverse Veranstaltungen sind für das laufende Jahr geplant, einen Großteil der Vereinsarbeit wird sicher die Planung, Organisation und Durchführung der Extreme Games am 10. August 2013 einnehmen. Neben Landjugendgruppen aus ganz Niedersachsen sollen auch ortsansässige Vereine und Organisationen als Teilnehmer und Gäste begrüßt werden. Um diese Event durchführen zu können bittet das Vorstandsteam schon jetzt alle Mitglieder, Gönner und langjährige Unterstützer um tatkräftige Mithilfe.

Die Teilnahme an den Sommerlandjugendtagen vom 14.-16. Juni 2013 in Altgandersheim ist geplant, ebenso soll wieder eine Kanutour und das „traditionelle“ GoKartfahren angeboten werden. Im November findet erneut eine Ballnacht der Landjugend statt, bei der das Tanzbein zum Jahresabschluss geschwungen werden soll.

Während der Versammlung wurden folgende Mitglieder für 10jährige Mitgliedschaft in der Niedersächsischen Landjugend geehrt:
Patrick Eicke, Simon Eicke, Kerstin Flebbe, Lena Hasselbarth, Michael Liedke, Hendrik Meyer, Inga Meyer, Michaela Weber, Jens Hilgenberg, Heinrich Ihßen, Mareile Köppel, Klaus und Nils Kreimeyer, Jörn Moritz, Nina Nagel, Harald Thiemann und Andre Wilhelm.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde ein Imbiss gereicht. Die anwesenden Mitglieder nutzten die harmonische Atmosphäre noch einige Stunden für fröhliche Gespräche und Planungen gemeinsamer Aktivitäten!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.