Anzeige

Auf der Weide

Da Oberzicke Lieselotte im Moment absolut nicht weiden gehen will und die anderen der Herde dann auch nicht gehen, hängen die vier Mädels seit etlichen Tagen oder schon Wochen fast nur noch im Stall herum. Heute war so ein perfektes Ziegen-Weide-Wetter: trocken, nicht zu warm, nicht zu windig usw. Notgedrungen übernahm ich dann mal die Position der Oberoberzicke und führte die Herde hinaus auf die Weide, um - gemein wie ich auch sein kann - das Tor hinter uns zu schließen, das zurück zum Stall führt. Zuerst stand ich nur dabei und dachte, ich könne dann nach einiger Zeit der Gewöhnung gehen - Pustekuchen! Daher setzte ich mich auf ein paar große Steine, was nach einer gefühlten Stunde am Po wehtat, da nicht gerade glatt und bequem. Immer, wenn ich ging, wollte Lotte auch wieder rein. So holte ich mir irgendwann die Saunaliege und legte mich mitten auf den einen Teil der Weide und verbrachte einen Großteil des Sonntags mit den Zicken. Erst jetzt (kurz nach halb sieben abends) habe ich sie wieder in ihren Stall gelassen, da allmählich Melkzeit ist. Ich hoffe, ich habe sie ordentlich müde und ausgeglichen bekommen.
Die folgenden Bilder könnt Ihr gerne selber betiteln ;-)
1 3
1 3
2
2
1 3
1 2
1 2
1 2
3
2 2
1 2
1 2
2 2
1 2
1 1
2 2
2 2
1 3
2
1 2
2
1 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
49.518
Kirsten Steuer aus Pattensen | 02.09.2012 | 21:14  
27.555
Heike L. aus Springe | 02.09.2012 | 21:41  
32.536
Karin Franzisky aus Bad Arolsen | 02.09.2012 | 21:48  
70.785
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.09.2012 | 07:34  
112.088
Gaby Floer aus Garbsen | 04.09.2012 | 23:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.