Anzeige

Calenberg - Das Land zwischen Deister und Leine

Elisabeth Goedeke
„Dat land wischen Deister und Leine, dat is et rechte, dat ik meine!“ so nannte Erich I. sein Fürstentum 1495.
Am 19.Juli 2008 hatte ich das große Glück an einer Führung zur Feste Calenberg von Elisabeth Goedeke teilzunehmen. Sie ist eine ausgebildete Gästeführerin und es macht wirklich Spaß ihr zu folgen. (Bild1)Auf dem Satellitenbild von Google (Bild2) erkennt man klar den Burgcharakter. Vor dem Transformatorenhaus (Bild3) geht man den ausgezeichneten Weg und kommt an eine Informationstafel (Bild4). Hier ist die Calenberger Geschichte aufgeschrieben und auch ein Merianbild von 1653 abgebildet. (Bild5) Die Feste mit den Schießscharten ist klar zu erkennen. Bilder 6 und 7). Der Reformator Corvinius war der berühmteste Gefangene im Kerker (Bild8) und soll dort seinen Namen in das Gemäuer eingeritzt haben (Bild 9). Mehr und detailliertere Informationen gibt es z.B. bei Wikipedia. Wenn man Glück hat, bekommt man antiquarisch das Heft „Calenberg – Von der Burg zum Fürstentum“ vom Historischen Museum Hannover. Ein weiteres Buch ist von der Stadt Pattensen herausgegeben worden. Dieses hatte Eckhard Steigerwald „Pattensen - zur Geschichte und Entwicklung der Dörfer“ verfasst. Frau Goedeke wird dieses Jahr bestimmt auch noch einige Führungen anbieten.
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
21.149
Giuliano Micheli aus Garbsen | 27.04.2009 | 22:26  
1.121
Renate Gaber aus Friedberg | 27.04.2009 | 23:21  
12.221
Evelyn Werner aus Seelze | 28.04.2009 | 11:33  
29.264
Carmen L. aus Pattensen | 28.04.2009 | 14:40  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.04.2009 | 16:15  
4.132
Detlef Paatzsch aus Neustadt am Rübenberge | 28.04.2009 | 20:09  
7.723
Dieter Goldmann aus Seelze | 02.05.2009 | 14:39  
17.673
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 19.06.2009 | 11:03  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.06.2009 | 14:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.