Anzeige

Pressemitteilung Nr. 19/2018 - Stadt Pattensen: Feuerwehr der Stadt Pattensen im Rahmen der Regionsfeuerwehrbereitschaft III im Einsatz an der WTD 91 in Meppen

SYMBOLFOTO
seit Freitag, 21.09.2018, ca. 20:00 h ist die Regionsfeuerwehrbereitschaft III, das sind insgesamt 4 Züge aus den Städten Pattensen, Laatzen, Hemmingen und Springe sowie die Führungsstaffel mit Fahrzeugen der Feuerwehrtechnischen Zentrale Ronnenberg im Einsatz im Rahmen des Moorbrandes bei der WTD 91 in Meppen. Die gesamte Bereitschaft mit rund 130 Einsatzkräften und 25 Fahrzeugen wird in der Nacht von Sonntag auf Montag in den jeweiligen Standorten zurückerwartet.
Die Bereitschaft war alarmiert worden um bei der Brandbekämpfung zu unterstützen und bereits seit längerer Zeit im Einsatz befindliche Einsatzkräfte abzulösen. Der 1. Zug – Stadtfeuerwehr Pattensen - hatte z.B. den Auftrag mit 2 Wasserwerfern eine Brandbekämpfung vorzunehmen.
„Trotz starken Regens flammten im Moor immer wieder Stellen auf, die wir löschen mussten. Ohne Vorankündigung entzündeten sich einzelne kleine Bäume, mussten gelöscht werden“ berichtet Jens Beier von der Feuerwehr Hüpede heute Mittag am Telefon.
An den Strahlrohren und Wasserwerfern eingesetztes Personal wurde in Zeitintervallen von einer knappen Stunde ausgewechselt um die einzelnen Kameraden nicht zu überlasten.
In den erforderlichen Ruhephasen waren die Einsatzkräfte in einer Sporthalle untergebracht. Verpflegt wurden sie durch die örtlichen Einsatzeinheiten.
Die reine Pumpenlaufzeit betrug laut Bereitschaftsführer 19 Stunden. D.h. 19. Stunden wurde der Einsatzabschnitt intensiv bewässert. Unterstützung im Einsatzabschnitt der RFB III erfolgte auch durch einen Transporthubschrauber der Bundeswehr CH 53 G mit einem Löschwasseraußenbehälter. Militärische Drohnen lieferten Bilder zum Löscherfolg.. Die Zusammenarbeit im Einsatzgebiet hat mit allen beteiligten Organisationen hervorragend geklappt – so Eric Pahlke
Der Bereitschaftsführer geht davon aus, dass alle Einsatzkräfte nach Auffüllung der Geräte am Montag gegen 04:00 h wieder eingerückt sein werden.

gez. H. Brüggemann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.