Anzeige

Pressemitteilung Nr. 11/2013 - Hüpede – Verkehrsunfall und Pattensen – PKW Brand

Während der PKW-Bergung sichert die Feuerwehr die Straße
Zwei Mal waren die Feuerwehren im Stadtgebiet Pattensen am Sonnabend, 13.04.2013 zu Einsätzen alarmiert worden. Gegen 10:15 wurde die Ortsfeuerwehr Hüpede zu einem Verkehrsunfall – PKW im Graben – gerufen. Zwischen Hüpede und Gestorf stand ein BMW- Kombi auf einem Acker. Der Fahrer hatte am frühen morgen scheinbar die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war die Böschung hinunter auf einen Acker gefahren. Während der Bergungsarbeiten sicherten die Feuerwehrkameraden die Unfallstelle, räumten Trümmerteile zusammen und reinigten die Straße Nach einer guten halben Stunde war dieser Einsatz beendet. Die ebenfalls alarmierte Ortsfeuerwehr Gestorf mußte nicht mehr eingesetzt werden.

Am späten Abend gegen 21:30 erfolgte ein Alarm für die Ortsfeuerwehr Pattensen. Laut Einsatzmeldung sollte ein PKW in der Ludwig-Erhardt-Str. in Pattensen brennen. Tatsächlich stand ein Fahrzeug in Flammen, dass sich in der Zufahrt von der B443 auf die B 3 Richtung Elze befand. Der Motorraum war nach Aussage des Fahrers während der Fahrt in Brand geraten. Die Brandursache ist unklar. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug mit Schaum und Wasser. Um sicher zu stellen, dass das Feuer komplett gelöscht war, untersuchten die Feuerwehrkameraden das Fahrzeug abschließend mit der Wärmebildkamera. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten war die Zufahrt zur B3 komplett gesperrt. Es gab keine nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Gegen 22:30 konnte die Feuerwehr den Einsatz beenden.

Im Einsatz waren:

Hüpede:
Ortsfeuerwehr Hüpede mit 1 Fahrzeug und 9 Kameraden
Ortsfeuerwehr Gestorf mit 1 Fahrzeug und 9 Kameraden
Stadtbrandmeister Pattensen

Pattensen:
Ortsfeuerwehr Pattensen mit 3 Fahrzeugen und 18 Kameraden
Stadtbrandmeister und stv. Stadtbrandmeister
Polizei mit 1 Fahrzeug und 2 Beamten


gez. Henning Brüggemann, HBM
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Nachrichten | Erschienen am 15.04.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.