Anzeige

Pressemitteilung Nr. 07/2013 - Verkehrsunfall auf der L 460 – Traktorgespann fährt in den Straßengraben, Anhänger stürzt auf die Fahrbahn

Auf der L 460, Schulenburg Richtung B3/Gestorf verunglückte heute, 25.02.2013 am frühen Abend ein Traktorgespann, bestehend aus Zugmaschine und 2 Anhängern. Gegen 17:20 h wurden die Feuerwehren Schulenburg und Vardegötzen alarmiert, weil einer der beiden Wagen des Gespannes nach einer Schlingerfahr quer zur Fahrbahn umgestürzt war. Die Ladung, mehrere Tonnen Mineraldünger, ergossen sich auf die Fahrbahn, der Traktor kam im Seitengraben zu stehen. Die Feuerwehr, die mit 31 Kameraden an der Einsatzstelle war, unterstütze bei der Verladung des Düngers auf einen Ersatzanhänger und bei der Beseitigung der Fahrbahnverschmutzung. Weiterhin führte sie die Sicherungsmaßnahmen an der Einsatzstelle durch. Gegen 19:10 h übergab die Feuerwehr die Einsatzstelle an die Polizei, die die L460 bis zur endgültigen Reinigung der Fahrbahn durch die Straßenmeisterei voll sperrte. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Im Einsatz waren:

FF Schulenburg mit 3 Fahrzeugen und 18 Kameraden
FF Vardegötzen mit 1 Fahrzeug und 11 Kameraden
Stadtbrandmeister und Stellvertreter mit je 1 Fahrzeug
Polizei mit 3 Beamten und 2 Fahrzeugen

gez.
Henning Brüggemann, HBM

BILDNACHWEIS: FF Schulenburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.