Anzeige

Pressemitteilung 517 - Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Fehlfunktion eines Rauchmelders in Schulenburg löst Feuerwehreinsatz aus

Am Samstagvormittag, 25. Juli 2020 wurden die Ortsfeuerwehren Schulenburg und Jeinsen zu einer Einsatzstelle Am Anger in Schulenburg/Leine gerufen.


Ein fehlausgelöster Rauchmelder in einem Mehrfamilienhaus veranlasste Nachbarn den Notruf ab zusetzten. Die Bewohner befanden sich nicht in der Wohnung. Die Feuerwehr gelangten ohne den Einsatz von schwerem Gerät in die Wohnung, da ein Verwandter mit einem Zweitschlüssel die Wohnungstür öffnete.

Nachdem sich die Einsatzkräfte davon überzeugten, dass keine Gefahr (Rauchentwicklung oder Feuer) von der Wohnung ausgehen wurde der Rauchmelder zurückgesetzt/deaktiviert.


Eingesetzte Kräfte:
Ortsfeuerwehr Schulenburg mit drei Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften
Ortsfeuerwehr Jeinsen mit einem Fahrzeug und vier Einsatzkräften
Rettungsdienst mit einem Fahrzeug und zwei Einsatzkräften
Polizei mit einem Fahrzeug und zwei Beamten


Thorsten Steiger
Hauptlöschmeister
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
54.554
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 25.07.2020 | 15:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.