Anzeige

Pressemitteilung 504 - Feuerwehren der Stadt Pattensen - Auslaufende Betriebsstoffe in Jeinsen

Die Wetterlage ließ keine bessere Bildqualität zu
Am Sonntag, 11. Februar 2018 wurden die Ortsfeuerwehren Jeinsen und Schulenburg gegen 8:30h zu einer technischen Hilfeleistung im Stadtteil Jeinsen alarmiert. Ein defekter PKW verlor unbemerkt Betriebsstoffe. Die Straßen „Auf der Wort“ und „Auf der Masch“ bis zum Nord/östlichen Ortsausgang wurden durch eine ca. 1m breite Ölspur kontaminiert.


Die Einsatzkräfte verhinderten durch das Ausbringen von Ölbindemittel die Ausbreitung bzw. das Eindringen in das Kanalsystem.

Nach ca. 30 Min. wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.


Eingesetzte Kräfte:
Freiwillige Feuerwehre Jeinsen mit zwei Fahrzeugen und 10 Kameraden
Freiwillige Feuerwehre Schulenburg/Leine mit drei Fahrzeugen und 12 Kameraden
Polizei mit einem Fahrzeug und zwei Beamten



Thorsten Steiger
Oberlöschmeister
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.