Anzeige

Pressemitteilung 16/2011 - Ortsfeuerwehren Koldingen und Reden gründen gemeinsame „Kinderfeuerwehr“

...wir lernen uns kennen
Sie nennen sich Blaulichtpiraten, sind zwischen.6 und 10 Jahren alt und wollen alle mal Feuerwehrmann/-frau werden. Die Blaulichtpiraten sind die jüngsten Mitglieder der Ortsfeuerwehren Reden und Koldingen und das gleich 15 mal. Soviele Kinder haben sich am 14. Mai 2011 auf Einladung der Ortsfeuerwehren Koldingen und Reden am Feuerwehrhaus in Reden eingefunden um mit Ihren Eltern an der Gründungsveranstaltung der Kinderfeuerwehr teilzunehmen. Unterstützt von aktiven Kameraden beider beteiligten Ortsfeuerwehren hatten die Betreuerinnen und Betreuer der zu gründenden Kinderfeuerwehr ein buntes Mitmachprogramm für die Kinder auf die Beine gestellt. Neben verschieden Spielen um die Themen der Feuerwehr war der absolute Höhepunkt die Besichtigung der neunen Drehleiter, die seit 01. April 2011 in Pattensen stationiert ist. Das Fahrzeug war während der gesamten Veranstaltung von Kindern und Eltern dicht umlagert.

Die Kindergruppe wird von den Betreuerinnen Denise Ihssen (Reden) und Karen Hoppenstock (Koldingen) geführt. Aktive Unterstützung erhalten Sie dabei von Greta Brüggemann (Koldingen) und Wolfgang Nettemann (Reden). Zunächst sieht der Dienstplan jeweils ein monatliches Treffen am letzten Samstag eines Monats im Wechsel in Koldingen und Reden vor. Kinder die sich am Samstag nicht an der Gründungsveranstaltung beteiligen konnten, können sich gern an den entsprechenden Übungstagen an den Feuerwehrhäusern einfinden um die Feuerwehr „zu beschnuppern“. Ein Eintritt ist jederzeit möglich.

gez.
Henning Brüggemann, BM
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.