Anzeige

Freiwillige Feuerwehren der Stadt Pattensen - Pressemitteilung 502 vom 21. Januar 2018 - Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Jeinsen

Am Samstag, 20. Januar 2018 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jeinsen statt. Bürgermeisterin Ramona Schumann und der stellvertretende Stadtbrandmeister Jens Beier waren als Gäste im Feuerwehrhaus Jeinsen anwesend um Beförderungen auszusprechen.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Nils Kreimeyer leitete die Versammlung, für den erkrankten Ortsbrandmeister Oliver Jänsch. Alle anwesenden wünschten „Ihrem“ Ortsbrandmeister und seinem ebenfalls erkranktem Sohn eine gute und schnelle Genesung!

Die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr rückten in 2017 zu 11 Einsätzen aus, ein Verkehrsunfall am Ortsausgang Richtung Schulenburg sowie die Abwehr von Hochwasser- und die Beseitigung von Sturmschäden wurden neben weiteren, teilweise komplexen Einsatzlagen abgearbeitet.

In Jeinsen sind 38 aktive Kameradinnen und Kameraden tätig, die Jugendfeuerwehr zählt 9 Mitglieder, der von Ernst-Heinrich Kreimeyer geführten Kinderfeuerwehr gehören 4 Mitglieder an. In der Altersabteilung engagieren sich 11 Kameraden weiterhin für die Belange der Feuerwehr abseits des Einsatzgeschehens. 163 fördernden Mitgliedern sind ebenfalls mit der Ortsfeuerwehr Jeinsen verbunden.

Aus der Jugendfeuerwehr wurden Felix Kleuker und Jonas Rollwage (nicht anwesend) übernommen. Philipp Sehlen wurde nach Absolvierung der Truppmannausbildung zum Feuerwehrmann ernannt.

Im Beisein von Ortsbürgermeister Günter Kleuker und Monika Kimpioka (Feuerschutzausschuss des Rates der Stadt Pattensen) wurden der stellvertretende Ortsbrandmeister Nils Kreimeyer zum 1. Hauptlöschmeister, Timo Rüstig zum Oberlöschmeister und Daniel Sonnenberg zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Zentrales Thema in 2018 soll die Mitgliederwerbung sein. Erste Aktionen, beispielsweise auf dem Weihnachtsmarkt in Jeinsen fanden bereits statt. Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Jugendliche und Kinder sind in allen Altersstufen herzlich Willkommen um die Arbeit der Feuerwehren in allen Ortsteilen Pattensens kennen zu lernen. Einer Vorbildung oder besonderer Eignung bedarf es für diese ehrenamtliche Tätigkeit nicht! Weitere Informationen und Kontaktdaten sind unter www.pattensen.de einzusehen.

Die harmonische Versammlung klang am Abend bei einem gemeinsamen Essen und vielseitigen Gesprächen aus.



Thorsten Steiger
Oberlöschmeister
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.