Anzeige

Korben Hillebrands wieder auf dem Treppchen

Korben vor Leonard (Foto: Kerstin Neuwirth)
Oschersleben (Bode): Motorsport Arena |

Dritter Platz für den Fahrer des Stadthäger Motor Clubs 

Der AMC Diepholz richtete am vergangenen Wochenende den 6. Lauf des Rundstrecken-Einsteiger-Cups (REC) aus. Die zwölf jungen Sportler gingen im
Rahmen des Norddeutschen ADAC-Kart-Cups (NAKC) in Oschersleben an den Start,
darunter Korben Hillebrands (11) mit der Startnummer 6 als einziger Fahrer aus
Stadthagen. Die Trainings fanden vormittags noch teilweise unter nassen
Bedingungen statt, aber zu den beiden Wertungsläufen nachmittags schien die
Sonne und trocknete den Asphalt. So wurden die Kämpfe um die Plätze hart
ausgetragen. Korben duellierte sich insbesondere mit Leonard Shalaj aus
Langenhagen. Konnte Leonard im ersten Rennen den dritten Platz durch kluges
Überholen noch für sich gewinnen, agierte Korben im zweiten Rennen taktisch
geschickter. Dabei konnte er auch andere ältere Konkurrenten in den letzten
Runden überholen, was ihn besonders freute. Mit dem dritten Platz im zweiten
Rennen sicherte er sich den dritten Platz auch in der Tageswertung.  Mit dem REC will der ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt Mädchenund Jungen im Alter von 10 bis 18 Jahren an den Kart-Rundstrecken-Sport
heranführen. Die Serie wird in 2018 fortgesetzt. Das Teilnehmerfeld soll
ausgebaut werden; mindestens zwanzig Teilnehmende sind das Ziel. Wer Interesse
hat, kann auf www.adac-niedersachsen-sachsen-anhalt.de im Bereich Jugendsport,
oder bei Manfred Sudau, MTC Faßberg, 0172 542 8686, oder bei Erhard Steker, SFG
Rinteln, unter 0170 681 3185, genauere Informationen abrufen.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.