Glühwein-Dreispitz

Zur Weihnachtszeit denkt man doch immer auch gleich an leckeren Glühwein. Doch nicht immer will man ihn trinken und sich beschwipst fühlen.
Folgendes Rezept ist super einfach, schmeckt aber köstlich mit einem dezenten Geschmack nach Glühwein!

  • Zutaten:

    • Für den Teig:1
      • 250g Butter

      • 2 Päckchen Vanillezucker

      • 250g Zucker

      • 4 Eier

      • 150g geriebene Schokolade

      • 250g Mehl +2 P. Backpulver (vermischen)

      • 1/8 Liter Glühwein

    • Alle Zutaten einfach vermischen und auf einem Backblech verstreichen. Dann ab in den Ofen damit. Bei 200° ungefähr 25 – 30 min backen.

    • Für die Glasur:

      • 4 - 5 EL Glühwein

      • 200g Puderzucker

      • 120g gehackte Mandeln oder Nüsse zum Bestreuen



      Die Glasur auf dem fertig gebackenen Teig verstreichen und dann in Rauten schneiden.
      Voilá! Schon habt ihr ein leckeres Gebäck für spontane Weihnachtsbesucher!
0
3 Kommentare
23.186
Karola M. aus Peine | 10.12.2009 | 10:14  
587
Miriam Hänle aus Ochsenhausen | 13.12.2009 | 14:57  
1.978
Udo Pohl aus Barsinghausen | 16.12.2009 | 19:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.