Anzeige

Radeln für die Krebsforschung

Radeln für die Krebsforschung

Heute kamen gegen 16.00 die ersten Radler , der „BIG Challenge e.V.“ am Nordhäuser Rathaus an .
Ihre Tour geht vom Amsterdam bis Berlin über mehrere Stationen natürlich .
Heute war Nordhausen das Ziel . Gestartet waren gut 30 Radler in verschieden Leistungsgruppen von Göttingen aus .

Ja was ist nun der Verein „BIG Challenge e.V.“ . Es ist ein Verein der sich dem Kampf gegen den Krebs auf die Fahne geschrieben hat . Gegründet wurde er 2013 durch eine Gruppe von Landwirten .
Auf den Strecken und Zwischenstopps werden Spenden für ausgesuchte Projekte der Deutschen Krebshilfe e.V. gesammelt und zu 100 % gespendet .
Diese Jahr kommt das Geld der Metastasen Forschung zu Gute . Über die vergangen Jahre konnten schon über 600.000 Euro an Spenden eingesammelt werden .

Es gibt immer ein kleines Rahmenprogramm am Zielort .
Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt .

Am Rathaus stand ein Schweinemobil mit dem Motto „ Erleben Sie die moderne Schweinehaltung „ . Ja vier glückliche Schweine mit künstlichen Sonnenblumen waren zu sehen . Es gab eine Wasserstation und Futtertrog mit einer Art Selbstbedienung für das glückliche Vieh.
Handys für das glückliche Vieh habe ich aber nicht gesehen .
Was glücklich Schweine mit Krebs zu tun haben soll , erschloss sich mir nicht sofort .
Aber ich denke wer sich gesund ernährt bei dem wird die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken geringer sein . Bewegung und Sport ist natürlich auch wichtig für unsere Gesundheit .

Frau van Asten , von der Nordhäuser Firma Van Asten Tierzucht Nordhausen GmbH & Co. KG ,
übergab einen Scheck in Höhe von 1000 Euro .

Auch die Interessengemeinschaft der Schweinehalter in Thüringen e.V. Waltershausen überreichten auch einen Scheck von 1000 Euro für diese schöne Sache .

Wünschen wir den Verein noch viel Glück beim Einsammeln der Spendengeldern und unfallfreie Fahrt .

Peter Blei
1 1
1 1
1
1
2 1
1
1 1
1
1 1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
56.973
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.05.2017 | 00:40  
9.176
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 18.05.2017 | 04:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.