Anzeige

Kunsteisfläche ist eröffnet .

Der Oberbürgermeister Kai Buchmann begab sich als erster auf  die "Eisfläche" neben der Nordhäuser Marktpassage.
Es ist keine richtige Eisfläche ! Sie besteht aus Kunststoffplatten die miteinander verbunden sind .
Wer keine Schlittschuhe hat kann sich welche für 3 € leihen .
Wer aufs " Eis " will muss 2 € bezahlen .
Geöffnet ist von 14.00 - 21.00 Uhr bis 7 01.2018 .
Es gibt Musik , natürlich Glühwein und was zu Essen .
Auf seine eigenen  Schuhe soll man selber aufpassen . Wie das gehen soll wenn man auf dem Eis ist ist mir unklar ?
Aber die Kinder freuen sich auf die neuen Möglichkeit mitten in der Stadt .
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
4.060
Christoph Altrogge aus Kölleda | 07.12.2017 | 13:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.