Anzeige

Zweifacher Bombenfund in Nordhausen gestern

Bombenfund in Nordhausen-Nord
Die Bomben liegen nur unweit auseinander .
Eine soll nur 20 cm tief liegen . Es sind zwei 227-Kilo-Bomben .
Bei Auswertung von Luftaufnahmen wurden sie entdeckt .
Auf einen Feld in der Nähe von der "Schöne Aussicht" .
Evakuierung begann gegen 16.30 Uhr

Die Stadt Nordhausen teilte am Freitagnachmittag mit, welche Straßen wegen der Bombenentschärfung ab 16.30 Uhr evakuiert werden müssen .
Rund 3000 Menschen, darunter auch ein Altersheim , mussten ihre Wohnungen verlassen .
Polizei ,Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren ständig unterwegs .
Viel kleine Kinder rieben sich verwundert die Augen über soviel Einsatzfahrzeuge mit Sirene und Blaulicht .
Kurz nach 20.00 Uhr begann die Entschärfung.

Kurz nach 23.00 Uhr kam die Entwarnung und die Menschen konnte in ihre Wohnungen zurückkehren .
0
2 Kommentare
36.829
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 13.10.2018 | 13:33  
16.081
Jost Kremmler aus Potsdam | 18.10.2018 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.