Mein September 2021 in Langlütjen und Blexen

Die Orgel in der St. Hippolyth-Kirche
Nordenham: Langlütjen |

Während meines Urlaubs in Butjadingen gab es auch Abstecher zur in der Wesermündung künstlich angelegten Halbinsel Langlütjen und zur St. Hippolyth-Kirche in Blexen. Beide Ziele gehören schon zu Nordenham.

Die trutzige St. Hippolyth-Kirche ist von alten Grabstätten umgeben. Innen beeindrucken die Orgel, die Deckenbemalung und die mit Heiligenbildern verzierte Galerie. Der Altarraum kann nur aus der Ferne betrachtet werden, so dass das in dunklen Farben gehaltene Altarbild nicht gut zu erkennen ist.

Der Weg zur künstlich angelegten Halbinsel Langlütjen besteht aus einem schmalen Pfad durch das Wattenmeer. Bei Flut sollte man ihn besser nicht betreten, dann gibt es nasse Füße. Das Röhricht beherbergt verschiedene Vogelarten. Diesmal sammelten sich hier unzählige Nonnengänse. Vom Ortsteil Tettens aus bekommt man einen Blick auf die weiter entfernte, ebenfalls künstliche Insel Langlütjen II
Weitere Erklärungen gibt bei den Infotafel-Fotos.

Mein Urlaub in Butjadingen: https://www.myheimat.de/butjadingen/natur/mein-sep...
2 4
4
4
1 3
3
3
4
6
4
2 6
3
8
4
5
7
4
5
1 5
5
2
3
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
69.283
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 10.10.2021 | 17:19  
5.257
Annegret Freiberger aus Menden | 10.10.2021 | 18:24  
22.189
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 10.10.2021 | 19:16  
30.206
Shima Mahi aus Langenhagen | 10.10.2021 | 19:53  
84.453
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.10.2021 | 11:33  
37.574
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 11.10.2021 | 19:51  
5.337
Heimatler Rainer Bernhard O. aus Seelze | 14.10.2021 | 22:22  
30.206
Shima Mahi aus Langenhagen | 15.10.2021 | 19:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.