Anzeige

Erdbeerlimo zum Selbermachen

1
So könnt ihr die Erdbeerlimo dann servieren! (Foto: Holdi, pixabay.com)

Bei der sommerlichen Hitze ist ein kühles, fruchtiges Getränk oft Goldwert und bringt leckere Erfrischung. Auch ist gerade Erdbeersaison und am liebsten würde man alles mit Erdbeeren machen: Kuchen, Joghurt, Eis, pur essen… Da liegt die Kombination der zwei Sommertrends nahe: Erdbeerlimo! Wie man sich das leckere Getränk aus Erdbeeren ganz leicht selbst herstellen kann, erfahrt ihr hier.

Für eine erfrischende selbstgemachte Erdbeerlimonade braucht ihr zu allererst 400 g Erdbeeren. Die könnt ihr entweder im Supermarkt kaufen oder noch besser: auf der Erdbeerplantage pflücken. Dann ist das Getränk noch mehr "selbst gemacht" und man kann während dem Pflücken schon von den süßen Früchten naschen. Falls gerade keine anderen Erdbeeren zur Hand sind, ihr aber trotzdem total Lust auf Erdbeerlimo habt, gehen natürlich auch Früchte aus der Tiefkühltruhe.

So einfach geht’s!

Die Erdbeeren müssen im ersten Schritt zunächst einmal zerkleinert werden. Am Besten mit einem Mixer oder Pürierstab zu feinem Erdbeermus passieren. Zum Süßen kommen dann 4 Esslöffel Puderzucker hinzu. Ein Spritzer Limettensaft macht das ganze noch erfrischender. Die rote Mischung dann erst einmal kühl stellen. Beim Servieren die Erdbeerflüssigkeit mit Mineralwasser auffüllen am besten mit einem Limettenschnitz garnieren. Auch Eiswürfel können noch hinzugefügt werden. Schon ist die selbstgemachte Erdbeerlimonade fertig!
1 1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.