Testbericht: Was taugt die Küchenmaschine von ALDI?

Eine Küchenmaschine von Aldi (Foto: Kochutensilien_Andreas Morlok_pixelio.de.jpg)

Am Donnerstag gibt es bei ALDI eine Küchenmaschine zu kaufen, die mit einem sehr günstigen Preis besticht. Aber was genau kann das Küchengerät? 

Was schon einmal für dieses Exemplar spricht, ist die herausnehmbare Edelstahlschüssel, welche mit 3,8l Füllmenge recht groß ausfällt. Außerdem besitzt sie über einen Neigekopf-Mechanismus. Dieser sorgt dafür, dass man beim Backen ganz einfach und schnell an den fertigen Teig gelangen kann. Eine weitere Sache sind die Extras, die gleich mitgeliefert werden. Ein Schneebesen, ein Knethaken sowie ein Rührhaken sind inbegriffen.

Was kann die Maschine aus dem Prospekt?

Betrieben wird die Maschine mit 600W, was ausreichend für den einfachen Gebrauch ist. Die Arbeitsgeschwindigkeit lässt sich in 6 Stufen einteilen und bietet dabei eine Intervallschaltung. Wer also eine Maschine benötigt, die nicht viel mehr können soll, als Teig zu kneten oder anzurühren, ist mit dem Gerät gut bedient. Wer jedoch mehr Funktionen und Extras haben will, sollte ein bisschen mehr verwenden und sich ein aufwendigeres Gerät zulegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.