Zac Efron versteigert sich!

Jetzt gibt es die einmalige Gelegenheit Zac Efron persönlich zu treffen. Der Schauspieler, bekannt aus High School Musical, versteigert gerade im Internet ein einstündiges Date mit sich.

Mit elf Jahren entdeckte man das Gesangstalent von Zac und begann es zu fördern, so kam es, dass er bald darauf bei einer Aufführung von Peter Pan 1999 auf der Bühne stehen durfte. Es folgten weitere Auftritte in Musicals. Seinen ersten TV-Akt hatte er mit 15 Jahren bei der US-Serie Firefly. Den Durchbruch schaffte er schließlich 2006 mit der Rolle als Troy Bolton von High School Musical. Angeblich habe Zac Efron schon mehrmals ein Angebot für ein Soloalbum bekommen, welche er jedoch immer ablehnte, da ihm Schauspielern wichtiger als eine Gesangskarriere ist.

Der High School Musical Darsteller hat sich mit „CharityBuzz“ zusammen geschlossen um Geld für einen Guten Zweck zu sammeln. Hiefür versteigert Zac ein Date mit sich, aber natürlich nur an Leute mit genug Kleingeld in der Tasche. Treffen kann man sich mit dem Star – vorausgesetzt man hat ihn „ersteigert“ – eine Stunde lang in Los Angeles. Das eingenommene Geld geht komplett an das Projekt „Communities in Schools“. Bis 31.10.2012 kann man sein Gebot noch abgeben. Aktuell liegt das Höchstgebot bei $3,450.00, eine ganz schöne Summe. Was die Stars nicht alles für den guten Zweck machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.