Anzeige

X-Factor 2012: Wer hat es ins Juryhaus geschafft?

Die Castings sind vorbei, jetzt beginnt der Ernst des Lebens für die Sänger von „X-Factor“. Im Bootcamp müssen sie sich beweisen, um einen Platz im Juryhaus zu ergattern. Jeder will seinem Traum vom Superstar näher kommen. Aber wer zählt zu den Siegern des gestrigen Abends? Und wer hat es schon ins Juryhaus geschafft?

Gestern Abend konnten sich die letzten Sänger bei „X-Factor 2012“ beweisen. Bei der letzten Casting-Runde mussten die Kandidaten vor der Jury um Sarah Connor alles geben. Denn wer es vom Casting ins Bootcamp schafft, will natürlich weiterkommen. Dann steht das Juryhaus an – und eine Karriere als Sänger rückt immer näher. Vor den Juroren konnten sich wieder zahlreiche Kandidaten beweisen. Unter ihnen Oliver Heitmann, der mit „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“ (U2) überzeugte und mit vier X die Bühne verlassen konnte. Die 17-jährige Tracy Hosea brachte es mit ihrer Fassung von Duffys „Mercy“ auf drei X und konnte sich ebenfalls einen Platz im Bootcamp sichern.

Wer schaffte es durch die Castings?
Sehr viel wilder geht es auf der Bühne zu, als die Band „Crow 7“ auftritt. Optisch erinnert Frontmann Corbin Eved mit seiner düsteren Schminke tatsächlich an den Charakter aus dem Spielfilm „The Crow“. Zusammen mit seiner Tochter rockten sie zu „For you“ von Manfred Mann und kamen ins Bootcamp. Auf ihrer Facebook-Page stehen bereits über 13.000 Fans hinter ihnen. Ebenfalls überzeugen konnten Koral Erbey (vier X), Olivia Barbera (vier X), die Band aVid* (vier X), Melissa Simm (drei X), Rene Metzger (drei X), Nicholas Gordon (drei X) und Richard Geldner (drei X).

Gestern Abend gab es schließlich auch den ersten Einblick in die nächste Runde. Als erste mussten Richard und der 18-jährige Arben Bozhlani gegeneinander antreten. Stimmlich waren beide gut, doch nur einer konnte ins Juryhaus einziehen. Die Wahl von Moses Pelham, H.P. Baxxter und Sarah Connor steht nach langer Entscheidung fest: Arben muss gehen, Richard kann als erstes ins Juryhaus ziehen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.