Anzeige

Wie gemein: Fieser Shitstorm gegen Dagi Bee!

Auf YouTube starten derzeit einige junge Leute ihre Karriere! (Foto: Jens Erbling, pixelio.de)

Nicht nur BibisBeautyPalace wird immer wieder Opfer von Shitstorms in den sozialen Netzwerken. Auch Dagi Bee kann sich davor nicht schützen. Grund dafür war ein Selfie der YouTuberin auf Instagram.

Immer wieder postete Dagi Bee auf Instagram und Facebook Selfies, um ihre Fans auf dem Laufenden zu halten. So weit also nichts Ungewöhnliches. Doch mit ihrem aktuellen Schnappschuss löst sie sogar einen regelrechten Shitstorm aus. Wie “Celepedia” berichtet wird in den Kommentaren nämlich heftig über die Augenbrauen der YouTuberin gelästert. Teilweise wird die Ex-Freundin von LionT sogar beleidigt. Außerdem wird kritisiert, dass die 21-Jährige ihre Bilder angeblich zu viel bearbeitet und eine Menge Filter und Weichzeichner anwendet. Nur deshalb hat sich ein Shitstorm ausgebreitet! W’ie gemein!

Fiese Kommentare

Einige User schreiben auf Facebook: “Diese Augenbrauen Balken”, “Total “natürlich”...auf sowas stehen wir” oder “Ihre Augenbrauen sind breiter als jeder Türsteher”. Wie gemein! Warum Dagi Bee auf dem Bild plötzlich so veränderte Augenbrauen hat, ist nicht klar. Vielleicht wollte die YouTuberin hier vielleicht einem neuen Trend folgen? Sehen lassen kann sich die 21-Jährige aber auch so. Den Fans gefällt Dagi aber auch mit den veränderten Augenbrauen. Und das sie auch ohne Filter und Weichzeichner kann - hat die YouTuberin ja schon auf mehreren, anderen Schnappschüssen beweisen. Nicht nur BibisBeautyPalace muss also solche Kommentare über sich ergehen lassen. Ihrer Kollegin geht es da nicht anders, wie der aktuelle Shitstorm zeigt.


Quelle: Instagram

Das könnte dich auch interessieren:
So süß: Eugen Kazakov trägt Dabi Bee auf Händen!
Krass: Oliver Kalkofe disst Dagi Bee!
Krass: Neuer Look für Melina Sophie!
Dagi Bee: Eugen Kazakov disst LionT!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.