Anzeige

Wegen Selena Gomez: Tränen bei Justin Bieber!

War Justin Bieber wirklich einsam? (Foto: ©NYPW FAMOUS)

Das ist echt traurig! Während Selena Gomez den Valentinstag mit ihrem Freund The Weeknd verbringen konnte, war Justin Bieber am Tag der Verliebten total alleine. Und das scheint den Sänger so sehr berührt zu haben, dass sogar Tränen flossen. Alles über das herzzerreißende Video erfährst du hier.

Seit der Trennung von Selena Gomez lässt Justin Bieber eigentlich nichts anbrennen. Immer wieder zeigt sich der Sänger mit einer neuen Frau an seiner Seite. Auf Kourtney Kardashian folgte Nicola Peltz und Sofia Richie. Doch den letzten Valentinstag verbrachte der Sänger jetzt ganz alleine. Und dass seine Ex-Freundin diesen Tag mit ihrem neuen Freund verbringen konnte, macht dem 22-Jährigen wohl ziemlich zu schaffen. Auf Instagram wendet er sich an seine Fans mit einem wirklich herzzerreißenden Video. Hier offenbart er, dass er an diesem Tag keine Frau an seiner Seite hat. Und laut “Hollywoodlife” hat er sogar Tränen in den Augen.

Neue Freundin von Justin Bieber?

Doch Grund zur Sorge gibt es für die Fans nicht. Auch wenn es auf den ersten Blick so wirkt, als wäre der 22-Jährige richtig einsam, wollte Justin Bieber mit dem Video eigentlich etwas ganz anderes zeigen. Er zitierte wohl den Comedy Film “Dumm und Dümmer”. Dennoch glauben die Fans fest daran, dass die Tränen in dem Video mit Selena Gomez zu tun haben. Schließlich soll der Sänger total eifersüchtig auf die neue Beziehung von ihr und The Weeknd sein. Aber wer weiß, vielleicht hat Biebs in wenigen Monaten ja schon bald wieder eine neue Frau an seiner Seite. Angebote von seinen Fans bekommt er nach diesem traurigen Video ganz sicher zu Genüge.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.