Anzeige

Wegen KUWTK: Neuer Streit zwischen Tyga und Blac Chyna?

Kendall Jenner & Kylie Jenner (Foto: Disney ABC Televison Group Flicker (CC BY-ND 2.0))

Es ist wieder einmal ein neuer Streit, der sich um das Instagram-Model Blac Chyna dreht. Diesmal ist ihr Ex-Freund Tyga sauer, denn die Freundin von Rob Kardashian will eine Millionen Dollar für ihren Auftritt bei “Keeping up with the Kardashians” bekommen.

Diese Serie schlug ein wie ein Komet. “Keeping up with the Kardashians”, die TV-Show, die sich um das Leben der wohl bekanntesten Familie der Welt dreht, will nun auch die Freundin von Rob Kardashian Blac Chyna mit ins Boot holen, soll dafür aber ganz schön blechen. Ganze eine Millionen Dollar will das Instagram-Model für ihre Rolle in der Reality-Serie bekommen und Oberhaupt Kris Jenner soll sogar bereit sein diese Summe an Geld zu zahlen. Mit dieser Vorderung macht sich die 27-Jährige allerdings auch einige Feinde.

Tyga ist sauer

Vor allem ihr Ex-Freund und Rapper Tyga ist hochgradig enttäuscht von der Mutter seines Kindes. Denn auch er ist ein Teil der Serie “Keeping up with the Kardashians”, allerdings wurde ihm nie eine so hohe Summe an Geld angeboten, geschweige denn, dass er solch eine verlangt hätte. Sollte es wirklich soweit kommen, dass Blac Chyna eine Millionen Dollar für ihren Auftritt bei KUWTK bekommen sollte, so hat der 26-jährige Freund von Kylie Jenner gedroht, dass seine Karriere in der Reality-Show ein schnelles Ende finden wird. Man darf also gespannt sein, wie der Streit zwischen den beiden Parteien ausgehen wird.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.