Anzeige

Wegen Julienco: Harte Kritik an BibisBeautyPalace!

BibisBeautyPalace prankt Julienco! (Foto: pixabay)

Eigentlich begeistert BibisBeautyPalace ihre Fans mit Kosmetik oder lustigen Challenges mit Freund Julienco. Doch für ihr letztes Video hat sich die YouTuberin etwas ganz besonderes überlegt. Sie legte ihren Freund rein und erzählte ihm, sie sei schwanger…

Gerade eben sind BibisBeautyPalace und Julienco in Los Angeles angekommen. Doch seit einer erholsamen Nacht hat sich die YouTuberin etwas ganz besonderes überlegt: Sie plant einen lustigen Prank für Julian Claßen. Mitten in der Nacht weckte die 23-Jährigen ihren Freund auf und erzählte ihm, sie könne schon seit Nächten nicht mehr schlafen, weil sie erfahren hat, schwanger zu sein. Die YouTuberin weinte und verschmierte sogar absichtlich Mascara. Der 23-Jährige war noch gar nicht richtig wach und nahm seine Freundin sofort in den Arm.

Das sagen die Fans

Doch dann vermasselte Bianca Heinicke ihren Prank selbst. Sie fing an zu lachen und Julienco war sofort klar, dass die Situation gar nicht echt ist. Während Julian Claßen darüber lachen kann, finden einige Fans, dass der Prank von BibisBeautyPalace zu weit geht. In den Kommentaren hagelt es harte Kritik fürdie 23-Jährige: “Das ist so mies, Julian ist viel zu lieb für sowas”, “ich finds jetzt nicht so witzig, damit Scherze zu machen…”Schwanger sein” ist etwas schönes” oder “Das ist doch richtig scheiße, wenn man seinen Partner prankt und sagt, dass man schwanger ist”. Das Video kommt bei den Fans jedenfalls nicht so gut an…


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
So cool: BibisBeautyPalace und Julienco in Los Angeles!
Krasser Vorwurf: Hat Dagi Bee gelogen?
Fieser Shitstorm gegen Dagi Bee!
Gemeinsames Video von Dagi Bee und LionT?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.