Anzeige

Was läuft zwischen Selena Gomez und Paul Rudd?

Selena Gomez ist erneut in einem Film zu sehen. Zusammen mit Paul Rudd spielt sie in “The Fundamentals of Caring”. (Foto: Joella_Marano, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Selena Gomez und Paul Rudd kommen sich näher für einen gemeinsamen Film, “The Fundamentals of Caring”, welcher im Juni auf Netflix erscheinen wird. Ein emotionales und romantisches Drama mit viel Herz.

Selena Gomez und Paul Rudd haben etwas miteinander am Laufen: Einen neuen Netflixfilm und zwar ab Juni 2016. Der Trailer zu “The Fundamentals of Caring” ist schon da und die Fans können schon mal spekulieren, was der Charakter der Schauspielerin durchmachen wird.

Viel Emotion und Herz

In dem Film geht es um Ben, gespielt von Paul Rudd, der damit beauftragt wird auf Trevor, gespielt von Craig Roberts, der eine Muskelerkrankung hat aufzupassen. Er beschließt diesen aus dem tristen Alltag zu reißen und mit ihm eine Autotour zu unternehmen. Dabei treffen sie Selena Gomez’ Charakter Dot, welche von zuhause weggelaufen ist und die gerne schlagfertige Kommentare austeilt. Eines der großen Ziele der Reise ist es, Trevors Vater, der seine Mom und ihn in Kinderjahren verlassen hat, zu besuchen. “The Fundamentals of Caring” ist eine Verfilmung eines Buches von 2012, geschrieben von Jonathan Evision. Der Netflixfilm verspricht ein emotionales und romantisches Drama über Freundschaft und Hoffnung zu werden. Zudem bringt die Sängerin eine Menge Humor und Charme mit.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
Selena Gomez liebt den neuen Look von Justin Bieber!
Nach Selena Gomez: Sind Justin Bieber und Nicola Peltz zusammen?
Taylor Swift: Selena Gomez soll Justin Bieber ignorieren!
Geht es Selena Gomez besser ohne Justin Bieber?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.