Anzeige

War das Vogue-Cover mit Kate Middleton ein Fehler?

Kate Middleton ziert das Cover zum 100. Geburtstag der Vogue (Foto: Sebastian Freire, flickr, CC BY-SA 2.0)

Kate Middleton wurde die große Ehre erwiesen, das Cover zum 100. Geburtstag der Vogue zu zieren. Obwohl die meisten begeistert von den Bildern der Duchess of Cambdridge sind, bekommt die Modezeitschrift auch viel Gegenwind: War die Entscheidung ein Fehler?

In einem legeren Outfit lehnt sich am Zaun und lacht: Das Vogue-Cover von Kate Middleton kann sich wirklich sehen lassen. Zum 100. Geburtstag der Modezeitschrift wird die Herzogin von Cambridge das Titelblatt zieren. Die Fotos wurden im Januar von Josh Olins aufgenommen, und viele Fans zeigen sich begeistert von Kates Cover. Andere finden jedoch, dass die Vogue eine Fehlentscheidung getroffen hat: Sie finden die Duchess nicht stylisch genug für eine solche Ehre!

Große Enttäuschung

“Ich bin enttäuscht, dass sie sich für diese Ausgabe für Kate entschieden haben. Ich hatte gehofft, sie nehmen einen Trendsetter, jemanden, der in Sachen Mode nach vorne denkt. Nicht jemanden, der an seiner langweiligen Mode festhängt”, schreibt ein Nutzer in einem Forum. “Ich denke, es ist bloß ein PR-Stunt, weil Will und Kate in letzter Zeit immer wieder angegriffen wurden.” Andere jedoch nehmen Kate Middleton in Schutz: Sie finden das Vogue-Cover der Herzogin mehr als gelungen. So hat wohl jeder seine eigene Meinung…

Das könnte dich auch interessieren:
So sieht das Vogue-Cover von Herzogin Catherine aus!
Kate Middleton: Wie feiert Prinzessin Charlotte ihren 1. Geburtstag?
Wie plant Kate Middleton den 1. Geburtstag von Prinzessin Charlotte?
Kate Middleton: Was sagt ihr Frisör zum Shitstorm gegen die neue Frisur?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.