Verbringt Miley Cyrus Weihnachten unter Palmen?

Weihnachten unter Palmen, das wünscht sich Liam Hemsworth, der Verlobte von Miley Cyrus. Er würde das Weihnachtsfest gerne mit seiner Familie in Australien feiern – inklusive Miley. Was Miley dazu wohl sagt? Schließlich würde sie das Fest der Liebe mit Sicherheit auch gerne mit ihrer Familie verbringen.

Miley Cyrus
Miley Cyrus (jjduncan 80/flickr.com)
Zwar machte Liam Hemsworth kürzlich Schlagzeilen, weil er offenbar fremd flirtete, die Beziehung zwischen ihm und seiner Verlobten Miley Cyrus scheint darunter allerdings nicht gelitten zu haben. Der 22-Jährige Australier sagte jetzt gegenüber dem Magazin „Life & Style“, er würde Weihnachten gerne in seiner Heimat mit seiner Familie feiern. Dazu gehört inoffiziell natürlich auch schon Miley, weshalb er sie gerne mitnehmen würde. Das berichtet das Online-Portal Pinkclusive.

Liam Hemsworth würde Dreharbeiten rechtzeitig beenden
Der Schauspieler freut sich bereits darauf, Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden zu verbringen. Auf Miley will er dabei aber wohl nicht verzichten. Von seiner Seite aus steht dem Besuch auch beruflich nichts im Weg. Die Dreharbeiten zu „Hunger Games 2“ sollen Anfang Dezember beendet werden. Viele Leute würden sich freuen über die Chance, Weihnachten in Australien zu verbringen. Dort ist es, während wir auf der Nordhalbkugel der Erde mit Schnee und Minusgraden zu kämpfen haben, zu dieser Zeit sommerlich warm. Ob die 19-jährige Sängerin und Schauspielerin von Liams Idee jedoch angetan ist, ist fragwürdig. Schließlich würde das für sie höchstwahrscheinlich bedeuten, Weihnachten ohne ihre leibliche Familie zu verbringen.

Mehr aktuelle News über Miley Cyrus findet ihr hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.