Anzeige

"Vampire Diaries" Staffel 6: Rückkehr für Damon als Mensch? (Spoiler)

Ian Somerhalder spielt den Vampir Damon Salvatore in der Serie "Vampire Diaries" (Foto: Gage Skidmore (flickr CC BY-SA 2.0))

Ian Somerhalter verkörperte seit der ersten Folge „The Vampire Diaries“ den sarkastischen, beliebten Vampir Damon Salvatore. Der Unsterbliche mit den eisblauen Augen und dem überheblichen Humor gewann schnell die Frauenherzen. Doch müssen sich Fans in Staffel 6 auf eine drastische Veränderung einstellen? Kommt Damon womöglich als Mensch zurück?

Es war der Schocker im Finale von „The Vampire Diaries“ Staffel 5: Damon Salvatore (Ian Somerhalder) opferte sich für seinen Bruder Stefan (Paul Wesley) und ging ins Jenseits. Ausgerechnet der beliebteste Charakter der Show wählte den Tod! Doch so dramatisch dieser Moment auch war, wissen TVD-Fans längst, dass nicht jeder Abschied für immer ist. Bereits mehrere Charaktere starben in der CW-Produktion, blieben der Show trotzdem erhalten. Und auch Somerhalder hat längst bestätigt, dass er in Staffel 6 wieder mit am Start ist. Dieses Mal womöglich grundlegend verändert?

Was wird aus Delena?

Denn wie „Wetpaint“ berichtet, sollte Damon Salvatore bereits in der Vergangenheit der Charakter sein, der das Heilmittel gegen den Vampirismus erhalten soll. Doch den Fans war von Anfang an klar, dass es Damon treffen würde, da dieser seine Unsterblichkeit zu sehr liebte, also entschied man sich um und der Hottie blieb Vampir. Wird er jetzt trotzdem als Mensch in Staffel 6 zu sehen sein? Denn die neue Staffel wird als „organischer Reset“ bezeichnet – und das klingt schon sehr danach, dass Damon wieder bei Null anfangen muss. Ohne übermenschliche Fähigkeiten, ohne Vampir-Power. Dabei handelt es sich nur um eine reine Spekulation. Eine derartige Veränderung würde aber neuen Wind in die Beziehung Damon/Elena (Nina Dobrev) bringen. Was sagt ihr dazu?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.