Anzeige

"Vampire Diaries" Staffel 6: Das wird Jeremy Gilberts letzte Folge

Die Hauptcharaktere von "Vampire Diaries": Nina Dobrev, Ian Somerhalder und Paul Wesley. (Foto: darkchacal/flickr)

Ein harter Schlag für alle Fans der US-Serie „The Vampire Diaries“. Nachdem jüngst verkündet wurde, dass Steven R. McQueen nicht länger als Hauptdarsteller mit an Board sei, steht jetzt fest, wann wir Jeremy Gilbert das letzte Mal sehen werden. Wann steht für die Zuschauer ein Abschied an?

Bald ist es soweit. Dann wird die beliebte US-Serie „The Vampire Diaries“ erneut um einen weiteren Charakter ärmer. Dieses Mal verlässt einer der Schauspieler den Cast jedoch freiwillig, um anderen Projekten nachzugehen. Steven R. McQueen verabschiedet sich von „TVD“ und damit müssen auch die Fans von seiner Rolle als Jeremy Gilbert Abschied nehmen. Der kleine Bruder von Elena Gilbert (Nina Dobrev) spielte seit der ersten Folge mit und gehört längst zum eisernen Kern der Show. Das ist nun Vergangenheit.

Es endet dramatisch

Jetzt steht auch fest, wann wir Jeremy das letzte Mal in Mystic Falls sehen werden. Wie „UnrealityTV“ berichtet, wird er seinen letzten Auftritt in der Episode „Stay“ haben, die am 13. Februar ausgestrahlt wird. Der Abschied rückt also näher, als vielen Fans lieb ist. Laut der Episodenzusammenfassung erwartet uns eine dramatische Folge – ganz so, wie wir es bei „The Vampire Diaries“ kennen. Trotzdem wird vielen der Abschied von diesem Charakter-Liebling schwer fallen. Bisher spricht jedoch nichts dafür, dass Jeremy Gilbert in der Episode sterben wird. Das schließt zumindest eine Rückkehr in der Zukunft nicht aus.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



View image | gettyimages.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.