Anzeige

Vampire Diaries: Phoebe Tonkin und Grace Phipps ergänzen Cast in Staffel 4

Hübscher Zuwachs beim Cast von „Vampire Diaries“: Phoebe Tonkin und Grace Phipps sorgen mit neuen Charakteren für frischen Wind in Mystic Falls. Das bedeutet Überraschungen und viel Drama für die vierte Staffel der Erfolgsserie aus Amerika.

Drängt sich eine alte Freundin zwischen Tyler und Caroline?
Wie prosieben.de berichtet, gibt es neue Gesichter für die vierte Staffel von „Vampire Diaries“. Denn neben den bestehenden Dramen und Liebesdreiecken, werden neue Charaktere Mystic Falls aufmischen. Phoebe Tonkin, die durch ihre Rolle in der Serie „The Secret Circle“ bekannt wurde, taucht in der nächsten Staffel als schöne Hayley auf. Ihre Figur wird als alte Freundin von Tyler (Michael Trevino) beschrieben und könnte somit zur unmittelbaren Konkurrenz für Caroline (Candice Accola) werden. Davon darf man sich ab der dritten Episode der neuen Staffel überzeugen.

Zuwachs in der Familie Gilbert?
Auch wenn kein Kind auf dem Weg ist, wird es in der nächsten Staffel „Vampire Diaries“ wieder mehr Leben im Haus von Elena (Nina Dobrev) und ihrem Bruder Jeremy (Steven R. McQueen) geben. Neben Phoebe Tonkin wird Grace Phipps den weiblichen Cast unterstützen. Sie spielt April, die eine mysteriöse Vergangenheit zu den Gilbert-Geschwistern vorzuweisen hat. Nach dem Tod ihres Vaters kehrt die Privatschülerin zurück in ihren Heimatort Mystic Falls und wird dort unter die Fittiche von Elena genommen, schreibt pinkclusive.de.

Denkt ihr, Hayley könnte zur ernsthaften Gefahr für die Beziehung von Tyler und Caroline werden? Und was könnte auf April in Mystic Falls zukommen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.