Anzeige

"Unter uns" mit schwuler Liebesgeschichte

Timothy Boldts Charakter bei "Unter Uns" wird sich im September in einen Mann verlieben. (Foto: facebook.com/TimothyBoldt.de)

Zum ersten Mal in der Geschichte von „Unter Uns“ wird es eine schwule Liebesgeschichte geben. Ringo Beckmann (Tomothy Boldt) und Yannick Benhöfer (Eric Stehfest) treffen nach den Ferien auf einander und bei Beiden kommen alte Gefühle hoch. Wie es mit den zwei attraktiven Jungs wohl weitergeht?

Endlich gibt es bei „Unter Uns“ mal etwas komplett Neues. Zum ersten Mal verlieben sich zwei Jungs in einander. Yannick Benhöfer (Eric Stehfest) kommt nach den Ferien als neuer Schüler aufs Thomas-Mann-Gymnasium. Bei Richard „Ringo“ Beckmann (Tomothy Boldt) trifft er auf einen alten Bekannten. Die Beiden hatten sich vor längerer Zeit in einem Computercamp kennengelernt und sind sich dort auch nähergekommen.

„Unter Uns“ statt „Alles was zählt“

Der Frauenheld Ringo verdrängte die kurzweilige Beziehung aber seitdem und hätte sie wohl auch fast vergessen, wenn er Yannick nicht wieder getroffen hätte. Wie werden die zwei attraktiven Jungs mit ihren Gefühlen umgehen? Eric Stehfest hat gerade seine Ausbildung an der Schauspielschule beendet und wollte eigentlich die Hauptrolle Joscha Degen bei „Alles was zählt“ ergattern. „[Ich] bin dort unter die letzten Zwei gekommen. Man hat sich dann doch für den Kollegen entschieden. Nur wenig später bekam ich das Angebot, die Rolle Yannick Benhöfer bei „Unter uns“ zu übernehmen. Das habe ich gerne angenommen.“ (bild.de) Am 10. September wird Yannick alias Eric auf RTL sein Fernsehdebüt geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.