Anzeige

Twilight: Alles über den „Breaking Dawn Part 2“-Soundtrack

Die hochkarätigen Soundtracks der Twilight-Saga sind seit jeher ein Leckerbissen für viele Fans. Bisher gelangte jeder von ihnen unter die Top 10 der deutschen und amerikanischen Charts. Auch der Soundtrack zu "Breaking Dawn Part 2" wird wieder Songs von namhaften Künstlern beinhalten. Mit von der Partie beispielsweise Green Day, Ellie Goulding, Passion Pit und Feist.

Die Fans der Twilight-Saga müssen sich bis zum Abschluss der Filmreihe noch bis zum 22.November gedulden. Diese Wartezeit wird vielen sicherlich ewig vorkommen. Zumindest ein kleines Trostpflaster gibt es jedoch: Der Soundtrack zum Film, „The Twilight Saga – Breaking Dawn Part 2 – Original Motion Soundtrack“, wird bereits am dem 09. November in den Regalen stehen. Mit von der Partie sind unter anderem Feist, St. Vincent, Reeve Carvey, Ellie Goulding oder Green Day. Auch Christina Perri wird auf dem Soundtrack wieder zu hören sein, sie steuert eine Neuauflage der Hit-Single „A Thousand Years“, die bereits 2011 auf „The Twilight Saga – Breaking Dawn Part 1“ erschienen ist, bei.

Green Day: Twilight ist ein kulturelles Phänomen
Sie sei aufgeregt und geehrt, bei diesem Filmfinale und dem Soundtrack erneut mitzuwirken, sagte die Singer/Songwriterin laut klatsch-tratsch.de. Sie sei außerdem froh darüber, „A Thousand Years“ ein Comeback ermöglichen zu können, auch wenn der Song nicht mehr der gleiche ist wie zuvor. Auch Green Day freuen sich schon auf die Zusammenarbeit. Die Filme seien ein kulturelles Phänomen. außerdem seien sie immer schon davon beeindruckt gewesen, wie sorgfältig die Soundtracks für die Saga zusammengestellt worden seien, erklärte der Gitarrist der Band, Mike Dirnt, die unerwartete Kollaboration. Die Leadsingle „The Forgotten“ der Band, die auf deren Album „¡Tre!“ erscheinen wird, war bereits ausschnittsweise vor einer Woche in den USA in der Serie „CSI: New York“ zu hören.

Die Schauspielerin von Rosalie Hale ist auf dem Soundtrack zu hören
Außerdem enthält der Soundtrack ein Duett von „American Idol“-Star Paul McDonald und dessen Frau Nikki Reed, die in Twilight die Rolle der Rosalie Hale spielt. Produziert wurde das Album von Alexandra Patsavas, die bereits für die anderen Soundtracks der Saga verantwortlich war. Auch Paul Katz arbeitete als Produzent an diesem Album mit. Er war bereits beim ersten Teil der Saga Teil des Produktionsteams. Bisher wurden die Soundtracks der Saga weltweit fast neun Millionen mal verkauft.

Mehr Informationen zum neuen Film und zur Twilight-Saga gibt es hier. Bis heute läuft außerdem noch ein Gewinnspiel auf unserer Facebook-Fanseite. Den bereits veröffentlichten Teil der Leadsingle „The Forgotten“ von Green Day gibt es gleich hier im Stream.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.