Anzeige

Trotz Nikki Reed: Nina Dobrev spricht über ihre Gefühle zu Ian Somerhalder!

Ian Somerhalder und Nina Dobrev waren gute Freunde. (Foto: Gage Skidmore_flickr_CC BY-SA 2.0)

Das Drama um Nina Dobrev und Ian Somerhalder nimmt einfach kein Ende. Noch immer wird über die Rückkehr der Schauspielerin zu Vampire Diaries spekuliert. Das sorgt auch für Streit zwischen dem ehemaligen Paar…

Die Gerüchteküche brodelt um die angebliche Reunion von Nina Dobrev und Ian Somerhalder weiter. Das nervt nicht nur die Fans von Vampire Diaries. Die Spekulationen belasten auch die Ehe von Nikki Reed und dem 37-Jährigen. Und auch das Verhältnis des ehemaligen Paare scheint die Gerüchte zu belasten. Noch vor einiger Zeit sprach die Schauspielerin ganz offen über ihre Gefühle für ihren Ex-Freund. Hier schwärmte sie noch in den vollsten Zügen von dem TVD-Star. Mittlerweile dürfte nichts mehr davon übrig geblieben sein, schließlich steht der Damon Salvatore Darsteller auf der Seite seiner Ehefrau.

Das sagt Nina Dobrev über Ian Somerhalder

“Ian ist ein Witzbold, ein Spaßvogel. Er macht das Beste aus jedem Moment und er ist sehr aufregend und cool. Er hat die besten Geschichten, weil er schon so viel erlebt hat und er war an so vielen, coolen Sets und bei Filmen. Wir lieben das Geschäft das anderen”, so Nina Dobrev. Trotz der Trennung haben sich die beiden gut verstanden. Doch das hat sich jetzt geändert. Die angebliche Rückkehr von Elena Gilbert belastet die Ehe von Ian Somerhalder und Nikki Reed, weshalb der Schauspieler seine Ex-Freundin meidet. Schade eigentlich!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.