Anzeige

“Traumfrau gesucht” Vorschau: Familienglück bei Walther

Heute Abend läuft auf RTL II die 20. Folge von “Traumfrau gesucht”. Nach Rückschlägen in Deutschland suchen die Junggesellen jetzt in Bulgarian, Rumänien und in der Slowakei nach der Liebe ihres Lebens. Können sie in fremden Ländern ihre Traumfrauen finden? Oder reicht es doch nur zur kurzen Romanze?

Herzen
Ist die Suche für Walther schon vorbei?
(Bild: Flowerlover pixelio)
Elvis und Dennis sind weiterhin in Bulgarien unterwegs. Die beiden haben sich jetzt in den Kopf gesetzt, die schönsten Frauen Bulgariens zu finden. Sie haben auch schon einen Plan. Mit ihren selbst gestalteten “Lovemobil” wollen sie einen Roadtrip starten. Dennis und Elvis sind sicher, dass alles reibungslos ablaufen wird. Ob wirklich alles so klappt, wie sie es sich vorstellen? Können die Beiden so ihre Traumfrauen finden? Währenddessen ist Gottlob in Bratislava unterwegs. Er versteht sich richtig gut mit Mirka. Dann schneidet sie aber ein Thema an, mit dem sich der Transportunternehmer richtig schwer tut, nämlich Kinder. Wie wird es mit den Beiden weitergehen?

Meint es Walther ernst?

Walther und Dirk sind beide in Rumänien. Letzterer hat sich noch einmal mit Roxana verabredet. Dirk erhofft sich ein romantisches Date mit der 30-Jährigen, aber es läuft nicht ganz nach Plan. Roxana ist nämlich erkältet. Werden sie sich trotzdem weiterhin so gut verstehen? Etwas romantischer geht es bei Walther und Reta zu. Die Beiden haben nämlich eine Verabredung an der Schwarzmeerküste. Aber sie sind nicht allein, denn Reta hat ihre Tochter mitgebracht. Das gefällt Walther. Er ist total verliebt in seine Reta und fühlt sich am Strand wie in einer richtigen Familie. Zum Schluss überrascht Walther seine Angebetete mit einem Rosenregen. Ist sie vielleicht das Ende seiner Suche? Hat er endlich seine Traumfrau gefunden?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.