Anzeige

The Walking Dead Staffel 5: Was kocht Mary in Terminus? (Spoiler)

Norman Reedus spielt Daryl Dixon in "The Walking Dead". (Foto: titi-, flickr, CC BY-SA 2.0)

Viele Fans von The Walking Dead haben sich in der vierten Staffel gefragt, was Mary zu Essen gekocht hat. Aufgelöst wurde dieses Mysterium bis jetzt nicht. Doch in der fünften Staffel TWD wird das Geheimnis gelüftet. Das versprach Greg Nicotero. War Mary vielleicht sogar die erste Kannibalin und wen hat sie gekocht?

The Walking Dead wird vor Oktober nicht wieder auf die Bildschirme zurück kehren. Die fünfte Staffel wird ab Mai gedreht und dann im Herbst ausgestrahlt mit zwei Unterbrechungen. Als das erste Mitglied aus Team Prison nach Terminus gekommen ist (Staffel 4 Episode 15) haben die Fans über die Jäger spekuliert. In den Comic Büchern werden gibt es eine Storyline für die Kannibalen, aber wird es diese auch in der TV-Serie geben? Als Mary angeboten hat Essen zu kochen, was tischte sie hier auf? War sie etwa die erste Kannibalin? Was sagt Greg Nicotero dazu?

Sind die Termites Kannibalen?

Greg Nicotero, der Produzent der 15. Episode The Walking Dead (Staffel 4) weiß genau was es in Terminus zu Essen gab: „Ich weiß was sie gekocht hat und die Leute werden es in der nächsten Staffel herausfinden, was sie kocht, aber ja absolut. Ich bin sehr stolz auf diese Folge.“ Hat er hiermit gemeint, ‚Wen sie kocht?’. Hier tappt man wohl erstmal noch weiter im Dunkeln. Doch was nun sicher ist ist, dass Greg auch in der kommenden Staffel TWD wieder einige Episoden produzieren wird. Man kann bespannt sein, ob sich der Kannibalismus Vorwurf bestätigen wird.
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.