Anzeige

“The Fault in Our Stars” Trailer rührt Fans zu Tränen

"The Fault in Our Stars" dieGeschichte über die traurige Liebe zweier junger Krebspatienten wird verfilmt. (Foto: AlexVan/pixabay.com)

Mit „The Fault in Our Stars“ kommt einer der am meisten gelobten und gefeierten Bestseller der letzten Jahre jetzt bald ins Kino. Im Januar 2012 veröffentlichte Erfolgsautor John Green den Roman über zwei Krebspatienten, die sich gegenseitig kennen und lieben lernen. Der vierte Roman des Schriftstellers begeisterte die Massen.

Mit „The Fault in Our Stars“ hat John Green im Jahr 2012 einen Roman geschaffen, den ihm Keiner so schnell nachmachen wird. Hazel Grace ist eine Krebspatientin. Ihre Lebensversicherung, das Gerät, das sie beatmet, führt sie immer mit sich. Das junge Mädchen sieht sich selbst als tickende Zeitbombe, die irgendwann explodieren wird und all die verletzen, die ihr nahe stehen. In einer Selbsthilfegruppe lernt die 16-jährige schließlich Augustus kenne. Auch er leidet unter der Krankheit, scheint sich aber trotz allem eine mehr oder weniger positive Einstellung bewahrt zu haben. Hazel ist von Anfang an fasziniert von dem jungen Mann, der sich die Freunden des Lebens nicht nehmen lässt und seiner tödlichen Krankheit trotzt.

"Das Schicksal ist ein mieser Verräter": Kinostart im Sommer

Schon der Trailer zu dem neuen Streifen rührt viele Zuschauer zu tränen. Sollte es den Machern des Films allerdings einigermaßen gelingen, den Roman umzusetzen, erwartet die Kinobesucher eine unglaubliche Achterbahnfahrt der Gefühle. John Green macht aus seinem Roman über zwei todgeweihte Jugendliche, eine „Coming of Age“ – Geschichte der Extraklasse. Immer wieder treten die eigentlich sehr traurigen Umstände der jungen Liebe in den Hintergrund und die Liebesgeschichte der beiden Hauptfiguren entfaltet sich, bis die tödliche Krankheit wieder deutlich hervorbricht. „The Fault in Our Stars“, oder, wie der Roman im Deutschen heißt „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, lädt zum Mitlachen und Weinen ein. Schon unter dem Youtube – Trailer tauchen Kommentare wie „Ich kann nicht die Einzige sein, die jetzt weint“ auf. Umgesetzt wurde die Verfilmung mit Shailene Woodley als Hazel und Ansel Elgort als Gus. Im Juni soll der Film in die amerikanischen Kinos kommen.

Hier der Trailer zu "The Fault in Our Stars":

Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.