Anzeige

Taylor Swift: Calvin Harris und Kanye West machen gemeinsame Sache!

Taylor Swift hat vielleicht Grund zur Sorge: Ihr Ex und ihr Erzfeind könnten bald gemeinsame Sache machen. (Foto: Eva Rinaldi, flickr.com)

Calvin Harris hat jetzt vielleicht die Möglichkeit seiner Ex-Freundin Taylor Swift das Leben ein bisschen schwer zu machen. Deren Erzfeind Kanye West ist nämlich sehr daran interessiert, mit dem DJ gemeinsame Sache zu machen.

Das Ego von Calvin Harris muss wohl ziemlich angeschlagen gewesen sein, nachdem klar wurde, dass Taylor Swift scheinbar seinen neuen Hit mit Rihanna ‚ÄúThis is what you came for‚ÄĚ geschrieben hat. Unter dem Pseudonym Nils Sjoberg soll sie diesen verfasst haben. Nun bekommt der DJ vielleicht die M√∂glichkeit das Ego der S√§ngerin auch ein wenig in Mitleidenschaft zu ziehen. Kanye West ist n√§mlich sehr daran interessiert, mit dem 32-J√§hrien gemeinsame Sache zu machen. Ein gemeinsamer Song ist also definitiv im Bereich des M√∂glichen. Das w√§re ein ganz sch√∂ner Schlag in die Magengrube f√ľr TayTay, die mit dem Rapper gerade wegen seines Lieds ‚ÄúFamous‚ÄĚ im Klinsch liegt.

Eine gemeinsame Feindin

Im Streit zwischen Taylor Swift und Kanye West, bez√ľglich der beleidigenden Textzeile, k√∂nnte sich nun zumindest auf pers√∂nlicher Ebene etwas tun. Sollte der S√§nger sich mit deren Ex zusammen tun und einen weiteren gemeinen Song auf Kosten der S√§ngerin kreieren, so w√§re das ein wirklich krasser Diss. Der Rapper wurde k√ľrzlich sogar mit Calvin Harris auf der Geburtstagsfeier von Jennifer Lopez gesehen und erw√§gt scheinbar diesen sowohl als K√ľnster als auch Freund willkommen zu hei√üen. TayTay gef√§llt das wahrscheinlich so gar nicht. Aber vielleicht zeigt der 32-J√§hrige Gr√∂√üe und betrachtet die Trennung von der Singer-Songwriterin und deren Erfolg nicht als Anlass zu einer bitter-s√ľ√üen Racheaktion.


Dieser Inhalt wird von Youtube eingebettet. Sobald Sie den Inhalt laden, werden Daten zwischen Ihrem Browser und Youtube ausgetauscht. Dabei gelten die Datenschutzbestimmungen von Youtube.



Das könnte dich auch interessieren:
Schock: Ruiniert sich Taylor Swift ihre Karriere?
Taylor Swift: Gro√üe Ehre f√ľr Tom Hiddleston!
Taylor Swift: S√ľ√üe Geburtstags√ľberraschung f√ľr Selena Gomez!
Wegen Kim Kardashian: Wird Taylor Swift paranoid?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.