Anzeige

taff-Moderatorin Nela führt durch Finale von Popstars 2012

Schlechte Quoten führen zu einem vorgezogenen Finale der ProSieben-Castingshow „Popstars“. Kein Grund zur Trauer: Mit Top-Acts wie Loreen und einer charmanten Moderatorin könnte es kommende Woche zu einer schönen Abschlusssendung werden. Nela Panghy-Lee, vielen aus „taff“ bekannt, führt durch das Finale.

Vorgezogenes Finale mit Top-Acts
Am 20. September 2012 geht es bereits um einen Platz in der neuen „Popstars“-Band. Dann sendet die Castingshow ihre finale Sendung der aktuellen Staffel. Früher als geplant! Die Schuld daran haben nicht zufriedenstellende Quoten, die zu einer vorgezogenen Finalshow führen. Offensichtlich geht das Zuschauerinteresse an Castingshows zurück – bereits Erfolgsformate wie „Deutschland sucht den Superstar“ oder „Germany’s Next Topmodel“ mussten in ihren letzten Staffeln mit schlechteren Quoten kämpfen. Ein ähnliches Schicksal ereilte die Show rund um Detlef D! Soost. Deswegen entschied sich der Sender dazu, die Kandidaten nach Ibiza sofort ins Finale zu schicken.

Nela moderiert die Live-Show
Trübsal soll in der kommenden Woche jedoch nicht geblasen werden. Es scheint noch einmal spannend zu werden. In der Live-Show treten der amerikanische Rapper Flo Rida und Loreen auf, Siegerin des Eurovision Song Contest 2012. Musikalisch ist für die Zuschauer etwas geboten, während die verbleibenden Kandidat sich um einen Platz in der neuen „Popstars“-Band bemühen. Moderatorin und taff-Liebling Nela Panghy-Lee wird durch den Abend führen. Auf Twitter versorgte sie ihre Follower bereits zuvor über Neuigkeiten von Ibiza und den „Popstars“-Kandidaten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.